Neue Obermedizinalräte und Medizinalräte

Stubenvoll überreichte Dekrete an verdiente Mediziner

Wien (OTS) - Zwei Wiener Mediziner erhielten am Montag den Ehrentitel Obermedizinalrat, 11 Ärzte wurden zu Medizinalräten ernannt. Die Zweite Landtagspräsidentin Prof. Erika Stubenvoll überreichte am Montag im Wappensaal des Wiener Rathauses in Vertretung von Gesundheitsstadträtin Mag. Sonja Wehsely die entsprechenden Dekrete über die vom Bundespräsidenten verliehenen Berufstitel.

Stubenvoll würdigte die Verdienste der Ärzte um das Gesundheitswesen. Die Sicherung einer hochwertigen medizinischen Versorgung sei Teil einer verantwortungsbewussten Gesundheits- und Sozialpolitik, wie sie die Stadt Wien betreibe. Die Mediziner seien in diesem System mit ihrem Engagement für die Patienten die Garanten für eine ausgezeichnete Versorgung der Bevölkerung.

Zu Obermedizinalräten wurden ernannt:

o MR Dr. Alfred Hayr o MR Dr. Stephan Michael Suhsmann

Medizinalräte wurden folgende Mediziner:

o Dr. Ibrahim Bilbeisi o Dr. Johannes Capek o Dr. Werner Gangl o Dr. Manfred Martinides o Dr. Maria Müllner o Prof. Prim. Dr. Josef Nagler o Dr. Harold Brooks Puryear o Dr. Marion Riemer o Dr. Susanne Stadler o Dr. Gunther Steinböck o Dr. Karl Vosicky

(Schluss) gab

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Dr. Martin Gabriel
Tel.: 4000/81 842
E-Mail: gab@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0008