ERINNERUNG: PRESSE- UND FOTOTERMIN

Unterzeichnung des 5 Punkte-Programms zur Forcierung von Superethanol (E85) als Treibstoff

Wien (OTS) - Wir laden alle Kolleginnen und Kollegen von Presse, Hörfunk und Fernsehen sehr herzlich zu einem

P R E S S E- und F O T O T E R M I N ein.

Thema:
Unterzeichnung des 5 Punkte-Programms zur Forcierung von Superethanol (E85) als Treibstoff

TeilnehmerInnen:
Josef PRÖLL, Umweltminister
Wolfgang RUTTENSTORFER, Generaldirektor OMV Aktiengesellschaft Johann MARIHART, Vorstandsvorsitzender AGRANA Gruppe
Rudolf SCHWARZBÖCK, Vorstandsvorsitzender Landwirtschaftskammer Österreich
Ernst KARPFINGER, Präsident der Vereinigung der österreichischen Rübenbauern
Klaus BUCHLEITNER, Vorstandsvorsitzender Generaldirektor RWA AG/Genol Gerd BATTENFELD, Generaldirektor Volvo Car Austria GmbH
Jürgen KELLER, Geschäftsführer General Motors Austria GmbH
Fritz SCHMUTZHART, Generaldirektor Ford Motor Company Austria

Zeit:
Dienstag, 24. April 2007, 09:30 Uhr

Ort:
Laborgebäude der Raffinerie Schwechat
Großer Vortragssaal im Erdgeschoß
Mannswörtherstraße 28
2320 Schwechat

Mit der erfolgreichen flächendeckenden Einführung von schwefelfreien Kraftstoffen, der europäischen Vorreiterrolle bei der Beimischung von Biodiesel und dem 5 Punkte-Programm zur Forcierung von Erdgas und Biogas als Kraftstoff im Verkehrssektor hat das Lebensministerium erste Schritte zur Forcierung umweltfreundlicherer Treibstoffe gesetzt.
Als nächsten Meilenstein unterzeichnen Lebensministerium, OMV, AGRANA, die Landwirtschaftskammer Österreich, die Vereinigung der österreichischen Rübenbauern sowie Ford, Volvo und General Motors ein 5 Punkte-Aktionsprogramm zur Verwendung von Superethanol als E85-Kraftstoff im Verkehrssektor in Österreich.

Wir würden uns freuen, Sie bei dieser Presseveranstaltung begrüßen zu dürfen.

Bitte beachten Sie folgenden Hinweis:

Für die möglichst umweltfreundliche Hin und Rückfahrt zur Pressekonferenz in Schwechat steht ein Bus zur Verfügung, der der europäischen Abgasnorm Euro 5 entspricht.

Sollten Sie diesen in Anspruch nehmen wollen, ersuche ich um Rückmeldung bis Montag, 23. April 2007, 13:00 Uhr, bei Frau Angelika Falkner unter 01/711 00 DW 6307.

Abfahrt: 24. April 2007, 8:30 Uhr, Rückfahrt nach Wien nach dem Fototermin
Treffpunkt: Lebensministerium, Regierungsgebäude, Stubenring 1, 1010 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Lebensministerium
Pressestelle
Tel.: (++43-1) 71100 DW 6703, DW 6823

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MLA0002