Jakob Auer: Konstruktive und sachliche Verhandlungen sichern Zukunftsbudget

Obmann des Budgetausschusses lobt hohes Niveau bei den Ausschussberatungen

Wien (ÖVP-PK) - =

Diese Woche stand ganz im Zeichen der
parlamentarischen Budgetberatungen im Unterausschuss. "Die Gespräche zum Doppelbudget 2007/2008, das vor allem auf Zukunftsinvestitionen setzt, waren konstruktiv und von großer Sachlichkeit geprägt", lobt der ÖVP-Ausschussvorsitzende Abg. Jakob Auer das hohe Niveau bei den Beratungen. "Die Abgeordneten waren sich durchwegs einig, dass mit dem Geld der Steuerzahler der Weg der Sparsamkeit und Nachhaltigkeit auch in den nächsten Jahren fortgesetzt werden muss." Mit der heutigen Schlussabstimmung im Budgetausschuss gehen die Parlamentarier optimistisch in die Plenardebatten der nächsten zwei Wochen.

"Natürlich gab es bei den Debatten auch immer wieder den Wunsch nach mehr Ausgaben. Das ist zwar verständlich, aber es genügt eben nicht, den Steuertopf ungezügelt auszuschütten, sondern wir müssen darauf achten, dass am Ende des Tages nicht mehr ausgegeben als eingenommen wird. Das ist Haushaltsführung mit Herz und Verstand", erinnert Auer an die inhaltlichen Ausgabenschwerpunkte im Budget wie etwa Infrastruktur, Bildung, Forschung und die soziale Absicherung der Menschen.
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle des ÖVP-Parlamentsklubs
Tel. 01/40110/4432
http://www.oevpklub.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPK0003