Österreich-Chronik 1900 - 2000

Eine multimediale Webausstellung: www.akustische-chronik.at

Wien (OTS) - Einladung zum Pressefrühstück:

Wann: Mittwoch, 25. April 2007; 10.00 Uhr
Wo: Österreichische Mediathek des Technischen Museums Wien, Gumpendorfer Straße 95, 1060 Wien

Mit:
* HR Dr. Gabriele Zuna-Kratky,
Direktorin des Technischen Museums Wien
* HR Dr. Rainer Hubert, Leitung Österreichische Mediathek
* Univ. Prof. MMag. DDr. Oliver Rathkolb, Universität Wien

www.akustische-chronik.at, die derzeit umfangreichste multimediale Webausstellung zur österreichischen Zeitgeschichte des 20. Jahrhunderts: Über 1.500 Tönen und Videos aus dem Archiv der Österreichischen Mediathek, bieten neue Einsichten: Zeit- und Kulturgeschichte im Internet - präsentiert in einer Form, die informativ und spannend ist. Von den Ausklängen der Monarchie über den politischen Radikalismus der 30er Jahre und die NS-Zeit bis zur Zweiten Republik und den neuen Herausforderungen Österreichs innerhalb einer globalisierten Welt: Töne und Videos vermitteln nicht nur die Ereignisse selbst, sondern transportieren auch viel an Atmosphäre und Emotionen, sodass in der Gesamtheit ein facettenreiches Bild eines Jahrhunderts österreichischer Geschichte entsteht.

Anmeldung unter:
gabriele.froeschl@mediathek.at , Tel.: +43 1 597 36 69/53 barbara.hafok@tmw.at , Tel.: +43 1 899 98/1200

Rückfragen & Kontakt:

und Anmeldung unter:
gabriele.froeschl@mediathek.at , Tel.: +43 1 597 36 69/53
barbara.hafok@tmw.at , Tel.: +43 1 899 98/1200

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0005