10. Wiener Feuerwehrlauf am Sonntag

Startschuss um 11.00 Uhr mit Vizebürgermeisterin Renate Brauner

Wien (OTS) - Am kommenden Sonntag geht nun bereits zum zehnten Mal der Wiener Feuerwehrlauf über die Bühne. Start und Ziel ist beim Sport- und Seminarzentrum in der Rustenschacherallee 3-5 im Prater. Die feierliche Eröffnung der Veranstaltung und den Startschuss für den Lauf wird Finanz- und Wirtschaftsstadträtin Vizebürgermeisterin Mag.a Renate Brauner um 11.00 Uhr vornehmen.

Den Laufsportfreunden stehen Distanzen von fünf, zehn und fünfzehn Kilometern zur Verfügung. Die von der Sektion Leichtathletik des "Sport- und Kulturvereins Feuerwehr" organisierte Laufveranstaltung findet wie jedes Jahr im Gedenken an den Feuerwehrmann Michael Podhornik statt, der vor zehn Jahren im Einsatzdienst tödlich verunglückt ist.

Bis zu 500 Läufer werden erwartet, darunter Sportler aus Neuseeland, Kanada, England, Frankreich und Deutschland. Der Service für die Läufer ist perfekt: Exakte Kilometerangaben, Wertsachendepot, kostenlose Kinderbereuung und der Blumengruß im Ziel für alle Damen und die Zeitnehmungsprofis von Pentek-Timing garantieren ein Lauffest der Sonderklasse. Und die ersten 400 gemeldeten Teilnehmer erhalten auch heuer das Feuerwehrlauf - T-Shirt.

Kurzentschlossene können sich auch noch am Sonntag zwischen 8.00 und 10.00 Uhr für die Läufe bei der Startnummernausgabe anmelden. Der 10. Wiener Feuerwehrlauf ist die zweite Veranstaltung zum "Wiener Laufcup 2007". (Schluss) gaw

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Wolfgang Gatschnegg
Mediensprecher Vizebürgermeisterin Mag.a Renate Brauner
Tel: 01/4000-81845
Handy: 0664/826 82 16
E-Mail: wolfgang.gatschnegg@wien.gv.at
Alexander Matejka, BM
MA 68 - Feuerwehr und Katastrophenschutz
Tel.: 0676/340 15 16
Ing. Alexander Markl
MA 68 - Feuerwehr und Katastrophenschutz
Tel.: 0699/103 04 995

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0021