371.000 besuchten "Gernots Club", 473.000 bei "Menschen & Mächte"

Wien (OTS) - Zwei neue Formate konnten gestern mit ihren TV-Premieren im neuen ORF punkten: 371.000 Gäste hatte Viktor "Gernots Club", das neue Comedy-Format am Donnerstag in ORF 1. Bei unter 50-Jährigen war das mehr als ein Fünftel des gesamten TV-Publikums zur Sendezeit, mit guten Werten vor allem auch bei Maturanten/Akademikern (23 Prozent MA).

Ebenfalls erstmals zu sehen war gestern die neue Dokumentarreihe "Menschen & Mächte". Für "Die Wahrheit über Tschernobyl" interessierten sich 473.000 Seherinnen und Seher bei einem Marktanteil von 21 Prozent. In der jungen Zielgruppe brachte es "Menschen & Mächte" gegenüber den vergleichbaren Dokumentationsterminen im Jahr 2006 auf ein Marktanteilsplus von 3 Prozentpunkten.

Auf gute Werte kam gestern auch "Mitten im 8en" bei der jungen männlichen Zielgruppe: 39 Prozent aller Zuseher von 12 bis 29 sah die neue Daily in ORF 1 - der beste Wert seit dem Start.

Rückfragen & Kontakt:

ORF-Marketing und Kommunikation
(01) 87878 - DW 12228
http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GOK0001