Vortrag "Sibiu - Hermannstadt" im Amtshaus Wieden

Wien (OTS) - Die Bezirksvorsteherin des 4. Bezirkes, Susanne Reichard, veranstaltet am Montag, 23. April, im Amtshaus in Wien 4., Favoritenstraße 18, einen interessanten Vortrag. Im dortigen Festsaal referiert Architekt Dr. Hermann Fabini über Sibiu - Hermannstadt. Eine Ausstellung mit vielfältigen Fotos aus dem fernen "Transilvanien" rundet die Erzählungen über die "Europäische Kulturhauptstadt 2007" ab. Um 19 Uhr beginnt der Vortragsabend. Der Eintritt ist gratis. Auskünfte erteilt das Büro-Team der Bezirksvorstehung Wieden unter der Telefonnummer 4000/04 110 (E-Mail:
post@b04.magwien.gv.at ).

Gemeinsam mit Luxemburg wurde Sibiu - Hermannstadt durch den EU-Kulturministerrat zur "Europäischen Kulturhauptstadt 2007" ernannt. Die rumänische Stadt hat viele Sehenswürdigkeiten zu bieten, darunter Ratturm, Sagturm, Pulverturm, Gerberturm und Hallerbastei. Von der Lügen-Brücke bis hin zum Haus der Künste beeindruckt Sibiu -Hermannstadt durch etliche Besonderheiten. Vom Alten Rathaus bis zum historischen Stadtgemäuer trifft der Tourist allenthalben auf Spuren der Vergangenheit. Vortrag und Foto-Schau richtet Bezirksvorsteherin Reichard in Kooperation mit der Rumänischen Botschaft aus. Die Aufnahmen von Architekt Dr. Hermann Fabini werden bis Donnerstag, 10. Mai, im Festsaal des Amtsgebäudes in der Favoritenstraße 18 ausgestellt. Montag bis Freitag ist eine Besichtigung der Bilder zwischen 7.30 und 15.30 Uhr möglich. Der Zutritt zur Foto-Schau ist frei.

Allgemeine Informationen:

o Sibiu - Hermannstadt (Europäische Kulturhauptstadt 2007): http://www.sibiu2007.ro/de/sibiu.htm

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Oskar Enzfelder
Tel.: 4000/81 057
E-Mail: enz@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0002