ACTIVE SOLUTION: Integrierte Web-Applikation für den ORF

Neue Medien-Integrationsplattform vereinfacht und beschleunigt Recherchen

Wien (OTS) - Der IT-Dienstleister ACTIVE SOLUTION hat für den ORF eine Medien-Integrationsplattform entwickelt. Die Intranet-Applikation erleichtert redaktionelle Recherchen und wurde mittels Windows Server und .NET-Technologie umgesetzt.
"Der ORF produziert eine Vielzahl an Fernseh- und Rundfunksendungen, die auf Videobändern und Audiotapes gespeichert werden. Um diese bei Bedarf wiederzufinden, werden Informationen zu den Sendungen -sogenannte Metadaten - in unterschiedlichen Systemen erfasst. Die neue Plattform integriert die verschieden Quellsysteme, wodurch der Suchaufwand verkürzt und das Zusammenstellen von neuen Sendebeiträgen wesentlich vereinfacht wird", so Dr. Andreas Singer, Leiter Softwareentwicklung des ORF.

Umfassende Informationen bei voller Erweiterbarkeit

Musste früher in jedem Quellsystem einzeln recherchiert werden, so dient die integrierte Web-Applikation nun als Suchmaschine, die auf die verschiedenen Systeme zugreift. Der Benutzer kann nach bestimmten Stichwörtern und damit zusammenhängenden Sendungen suchen. Über einen Web-Browser werden alle Beiträge, die den Suchkriterien entsprechen, anzeigt. Zu jedem Eintrag können Detailinformationen sowie eine Vorschau auf die dahinterliegenden Video- und Audiobänder aufgerufen werden. Die Teilabschnitte der Sendungen wurden in sogenannte Keyframes zerlegt. Mit deren Hilfe lassen sich Schnittlisten erzeugen, um aus verschiedenen Szenen neue Beiträge zu erstellen.

"Im Gegensatz zum Host-System ist die Intranet-Applikation voll erweiterbar, wodurch das Anschließen von neuen Informationsquellen und User Interfaces laufend möglich ist", erläutert Mag. Thomas Cermak, Vorstand von ACTIVE SOLUTION. Derzeit arbeitet ACTIVE SOLUTION an der Integration des Musikarchivs. Außerdem soll eine Ausweitung der Benutzeroberflächen auf Pocket-PCs und Apple Clients erfolgen.

Die Technologie

ACTIVE SOLUTION hat die Medien-Integrationsplattform mit Windows Servern und dem .NET Framework 1.1 umgesetzt. Als Quellsysteme der Metadaten dienen ein Host und mehrere Datenbanken, die über Web-Services und Datenbank-Layer mit der Web-Applikation verbunden sind. Für die Visualisierung der Beiträge wurde der Windows Media Player 9 mit dem Windows Media Server integriert.

ACTIVE SOLUTION Software AG

ACTIVE SOLUTION ist ein Kompetenzzentrum für Informatik und Engineering und wurde im Mai 2001 gegründet. Das Geschäftsfeld IT umfasst Dienstleistungen in den Bereichen Development, Service-Outsourcing, CMS mit Typo3 und Business Intelligence. Das Ingenieurbüro ist auf Dienstleistungen in den Fachgebieten Maschinenbau, Elektrotechnik, Technische Informatik und Projektmanagement spezialisiert. Getreu dem Leitsatz - Das Geheimnis des Erfolges ist es, den Standpunkt des Anderen zu verstehen -entwickelt ACTIVE SOLUTION in enger Kooperation mit den Kunden Lösungen für individuelle und branchenspezifische Aufgabenstellungen. Im fünften Geschäftsjahr erzielte ACTIVE SOLUTION mit bereits 90 Mitarbeitern einen Gesamtumsatz von 7 Millionen Euro.

Rückfragen & Kontakt:

ACTIVE SOLUTION Software AG
Mag. Elke Gutzelnig
Ziegelofengasse 33
1050 Wien
Tel: 01/ 532 78 03-0
elke.gutzelnig@activesolution.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ACS0001