Christoph Töfferl am 29. ordentlichen Landesjugendtag des RFJ Kärnten als Obmann bestätigt.

"Wir werden uns weiterhin aktiv für die Belange der autochthonen Kärntner Jugend einsetzen!"

Wien (OTS) - Am 14. April 2007 fand in Maria Rain der 29. ordentliche Landesjugendtag des RFJ (Ring Freiheitlicher Jugend) Kärnten statt. Aus diesem Anlass konnte Landesobmann Andreas Schafferer den RFJ-Bundesgeschäftsführer Nikolaus Amhof, RFJ-Bundesobmannstellvertreter Bezirksrat Dominik Nepp, sowie FPÖ-Landesparteiobmann LAbg. Franz Schwager und NAbg. DI Karlheinz Klement begrüßen.

In ihren Reden hoben alle die besonderen Verdienste des RFJ Landesobmannes Andreas Schafferer hervor, der sich als einer der Ersten im April 2005 zur FPÖ bekannte, und durch sein Engagement einen nicht zu unterschätzenden Beitrag für das Überleben der Partei leistete.

"Andreas Schafferer hat mit der Ernennung meiner Person zum Ehrenobmann des RFJ Kärnten, meinen Wiedereinstieg in die Partei erst ermöglicht", führte FPÖ-NAbg. Klement aus.

Aufgrund seiner landespolitischen Tätigkeiten beschloss Schafferer jedoch aus seiner Funktion als RFJ Landesobmann zurückzutreten.

Bei den Neuwahlen wurde Christoph Töfferl, mit 29 von 30 Delegiertenstimmen zum neuen Obmann des RFJ Kärnten gewählt. Ihm zur Seite stehen der geschäftsführende Obmann Thomas Sitter und Landesgeschäftsführer Christian Luschin. Als seine Stellvertreter wurden von den Delegierten Mag. Bernhard Russek, Martin Kaspar und Kerstin Posteiner bestellt.

Der Vorstand setzt sich aus dem nunmehrigen Ehrenmitglied Andreas Schafferer, Benjamin Kropfitsch, Mario Dreier und Anton Theuermann zusammen.

In seiner abschließenden Stellungnahme forderte der neu gewählte Landesobmann alle RFJ-Mitglieder zur aktiven Mitarbeit auf: "Nur wenn wir massiv gegen die Unterwanderung unseres Volkes auftreten, können wir auch eine gesicherte Zukunft für unsere Kinder garantieren", so Töfferl am RFJ Landesjugendtag.

Rückfragen & Kontakt:

Freiheitlicher Parlamentsklub

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FPK0007