Favoriten: Bernd Roberts im Böhmischen Prater

Wien (OTS) - Im Veranstaltungssaal "Tivoli-Center" im Böhmischen Prater (Wien 10., Laaer Wald) werden laufend Konzerte beliebter Künstler durchgeführt. Am Freitag, 20. April, betritt um 19 Uhr der junge sympathische Sänger Bernd Roberts die Bühne (Einlass: ab 18 Uhr). Das abwechslungsreiche Repertoire dieses Vokalisten ist bestens mit den Worten "Musik zum Träumen und Mitsingen" zu beschreiben. Bernd Roberts wandelt auf musikalischen Spuren von Roy Black und widmet sich genauso dem unvergessenen Liedgut von "King" Elvis Presley. Der Eintritt zu diesem Musik-Abend kostet 15 Euro (Unkostenbeitrag samt Buffet-Entgelt). Organisator des Konzerts ist der Kulturverband "Böhmischer Prater-Tivoli". Für Auskünfte und Reservierungen lautet die Telefonnummer 0664/831 80 51 (täglich: 10 bis 20 Uhr).

Bernd Roberts stammt aus der Steiermark. Im Jahre 1995 ging der Sänger bei einem großen "Roy Black-Doppelgänger-Wettbewerb" als Gewinner hervor. Mit der Single "Roy" veröffentlichte der junge Mann ein klingendes Zeichen der Verehrung für sein verblichenes musikalisches Vorbild. Viel Applaus spendet das Publikum diesem sangesfrohen Unterhalter bei seinen Live-Auftritten. Auf Bühnen aller Art im gesamten deutschsprachigen Raum ist Bernd Roberts ein allzeit willkommener Gast. Aufmerksame TV-Zuschauer kennen den Künstler aus Sendungen wie "Willkommen Österreich", "Licht ins Dunkel" oder "Seitenblicke".

Allgemeine Informationen:

o Kulturverband "Böhmischer Prater-Tivoli": www.tivoli.at/

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Oskar Enzfelder
Tel.: 4000/81 057
E-Mail: enz@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0004