Bulfon ab sofort Mitglied im Ausschuss für regionale Entwicklung des EP

Wien (SK) - Der SPÖ-Europaabgeordnete Wolfgang Bulfon wechselt ab sofort in den Ausschuss für regionale Entwicklung (REGI) des Europäischen Parlaments. Als Vollmitglied in diesem Ausschuss wird er sich unter anderem mit Fragen des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung, der Auswirkungen der Politik auf den wirtschaftlichen und sozialen Zusammenhalt der Gesellschaft und der Beziehungen zum Ausschuss der Regionen, sowie den lokalen und regionalen Gebietskörperschaften befassen.

Die Zusammenarbeit mit den lokalen und regionalen Gebietskörperschaften ist Bulfon in diesem Zusammenhang ein besonderes Anliegen. "Als einziger österreichischer Vertreter des Gebiets südlich des Alpenhauptkamms werde ich vor allem auf die positive Entwicklung des Alpen Adria Raums großen Wert legen", definiert Bulfon seine Aufgabe. (Schluss) gd/mm

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Tel.: 01/53427-275,
Löwelstraße 18, 1014 Wien, http://www.spoe.at/online/page.php?P=100493

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0001