"Wienerisches" im Pensionisten-Wohnhaus Föhrenhof

"S' Leben is' a Ringlspü" - eine Lesung mit Werkelmann-Unterstützung

Wien (OTS) - Am kommenden Donnerstag, dem 19. April, laden die BewohnerInnen und MitarbeiterInnen um 15.30 Uhr im Pensionisten-Wohnhaus Föhrenhof (13., Dr.-Schober-Straße 3) zu einem wienerischen Nachmittag ein.

Elfriede Mach liest humorvolle Texte rund um die Wiener Seele -natürlich im Wiener Dialekt! Die Dichterin verfasst Gedichte seit sie schreiben kann - Gedichte, die das Leben schreibt mit all seinen Höhen und Tiefen; viele davon wurden in fünf Gedichtbänden zusammengefasst. Seit 1994 liest Elfriede Mach ihre Lyrik auch selbst bei Veranstaltungen. Der Wiener Werkelmann Norbert Schermann begleitet sie auf seiner Drehorgel.

BesucherInnen sind herzlich willkommen und haben die Möglichkeit, bei Kaffee und Kuchen zu günstigen Preisen einen fröhlichen Nachmittag zu erleben. Das Haus Fährenhof ist mit den Autobuslinien 56B, 156B und 60B erreichbar. (Schluss) mh

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Martina Hödl
Kuratorium Wiener Pensionisten-Wohnhäuser
Marketing & Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 313 99/361
Fax: 313 99/365
E-Mail: pr@kwp.at
www.haeuser-zum-leben.com/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0005