Studie: UV-Belastung der bäuerlichen Bevölkerung

Wien (OTS) - Die Ergebnisse dieser Studie waren Thema der Pressekonferenz der Sozialversicherungsanstalt der Bauern. SVB-Obmann Karl Donabauer ging dabei auf die Motivation zum Studienauftrag ein, weil Prävention eine ganz wichtige Aufgabe der SVB ist. Studienleiter Univ.-Prof. Dr. Maier, Wiener Universitätsklinik für Dermatologie, berichtete, dass die untersuchten Bäuerinnen und Bauern vermehrt UV-bedingte Haut- und Augenschäden aufwiesen.

weitere Bilder unter:

http://www.pressefotos.at/m.php?g=1&dir=200704&u=43&a=event&e=20070413_s

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im APA-OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Georg Schwarz (SVB)
Tel.: 01/797 06 - 2201 DW

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EVT0004