Extra Toto (10.-12.4.2007): 5 Zwölfer nach Doppeljackpot

11. Extra Toto Runde: Annahmeschluss 17.4., 18.30 Uhr

Wien (OTS) - Fünf Spielteilnehmer nutzten die Gunst der Stunde und knackten mit ihrem Zwölfer den Extra Toto Doppeljackpot. Je ein Niederösterreicher, Oberösterreicher, Kärntner, Tiroler und Vorarlberger erhalten dafür jeweils rund 8.000,- Euro. Alle fünf Gewinner waren mit Systemscheinen erfolgreich.

In der Torwette gelang es niemandem, auch nur drei Ergebnisse richtig zu tippen, und so heißt es Jackpot in beiden Rängen.

11. Extra Toto Runde am 17./18. April 2007

Spiel 1: SK Rapid Wien - SV Mattersburg Spiel 2: Red Bull Salzburg - SV Josko Fenster Ried Spiel 3: FC Superfund Pasching - SCR Altach Spiel 4: FC Wacker Tirol - SK Puntigamer Sturm Graz Spiel 5: 1. FC Nürnberg - Eintracht Frankfurt Spiel 6: VfL Wolfsburg - VfB Stuttgart Spiel 7: West Ham United - Chelsea FC Spiel 8: Liverpool FC - Middlesbrough FC Spiel 9: Blackburn Rovers - Watford FC Spiel 10: Inter Mailand - AS Roma Spiel 11: AC Udinese - Sampdoria Genua Spiel 12: AC Siena - AC Torino

Spiele 5 und 6: DFB-Pokal, Semifinale. Es zählt das Ergebnis nach Ablauf der regulären Spielzeit, ohne Verlängerung (Ende der 2. Spielhälfte).

Annahmeschluss: Dienstag, 17. April 2007, 18.30 Uhr

Die endgültigen Quoten der 10. Extra Toto Runde:

5 Zwölfer zu je EUR 7.965,10 82 Elfer zu je EUR 85,00 607 Zehner zu je EUR 11,40

Der richtige Tipp: 2 1 2 / 1 X 1 / 1 X X / 1 2 X

Torwette 1. Rang: JP zu EUR 1.948,10 Torwette 2. Rang: JP zu EUR 640,70

Torwette-Resultate: 1:2 +:1 0:2 1:0

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Lotterien
http://www.win2day.at/
Gabriela Schultz, Tel.: 79070/4600
Mag. Günter Engelhart, Tel.: 79070/4604

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMO0001