Klimagipfel: SCHALLE: Österreich muss Vorreiterrolle übernehmen

BZÖ für Einführung eines Klimapasses für Neuwagen

Wien (OTS) - Österreich hat die Pflicht, beim Klimaschutz eine Vorreiterrolle zu übernehmen Gerade im Bereich der erneuerbaren Energien gibt es große Chancen, auch für die Wirtschaft. Das BZÖ hat bereits ein 20punktiges Klimaschutzprogramm in den Nationalrat eingebracht, denn das, was die Regierung in den letzten Wochen zum Thema Umwelt und Klima von sich gegeben hat, ist eigentlich eine Bankrotterklärung in Sachen Klimaschutz", sagte heute BZÖ-Umweltsprecher Veit Schalle im Vorfeld des Klimagipfels. Umweltminister Pröll habe das Thema Klimaschutz wie ein Stiefkind weggelegt.

Schalle forderte - ähnlich wie derzeit in Deutschland diskutiert -die Einführung eines Klimapasses für Neuwagen auch für Österreich anzudenken. "Ein Klima-Pass für Neuwagen würde viel zur Information der Käufer beitragen und Druck auf die Autofirmen erzeugen umweltfreundlicher PKWs zu produzieren. Wichtig ist, dass eine solche Maßnahme nicht mit Mehrkosten für die Konsumenten verbunden sein darf. Ein Klima-Pass würde positiven Druck hin zu umweltfreundlicheren Fahrzeugen erzeugen, ohne zusätzliche Belastungen", so Schalle.

Der BZÖ-Umweltsprecher verwies weiters auf das BZÖ-Klimaschutzprogramm, das unter anderem den Ausbau der Förderung erneuerbarer Energien, insbesondere im Bereich der Solarenergie, die verstärkte Förderung von Investitionen im Bereich der thermischen Sanierung, die gezielte bundeseinheitliche Förderaktion zum Nachrüsten von Dieselpartikelfilter sowie die Gratisbenutzung öffentlicher Verkehrsmittel ab einer gewissen Höhe an Feinstaubbelastung im Sinne einer nachhaltigen Feinstaubbekämpfung durch effektive und gezielte Maßnahmen beinhalte. "Wir haben die Verpflichtung unseren Kindern eine intakte Umwelt zu hinterlassen und müssen daher jetzt handeln, denn: Klimaschutz ist Heimatschutz."

Rückfragen & Kontakt:

Pressereferat Parlamentsklub des BZÖ

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BZC0002