Brandsteidl eröffnet "Tanz in der Schule"

Die wahren "Dancing Stars" sind in Wiens Schulen

Wien (OTS) - "Eine tolle Veranstaltung, die zeigt, dass die wahren 'Dancing Stars' in unseren Wiener Schulklassen sitzen. Bei dem heuer bereits zum 14. Mal vom Wiener Stadtschulrat organisierten Event 'Tanz in der Schule' gelingt es perfekt, Kinder und Jugendliche für das Tanzen zu begeistern", stellte Wiens Amtsführende Stadtschulratpräsidentin Susanne Brandsteidl anlässlich der am Freitag stattfindenden Veranstaltung "Tanz in der Schule 2007" fest.

"Dass insgesamt 430 Jugendliche in 23 Schülergruppen an der Veranstaltung teilnehmen, beweist, dass Tanzen 'in' ist. Und auch die Tatsache, dass die Art der heute präsentierten Tänze und Musikstile von Jazztanz über Musical-Dance bis hin zu Rock’n Roll und Hip Hop reicht, demonstriert eine enorme Vielfalt. Unser besonderer Dank gilt überdies den Studierenden des Konservatoriums Wien - Abteilung Moderner Tanz, die die SchülerInnen heute hier begleiten und unterstützen", so Brandsteidl abschließend.
(Schluss) ssr

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Matias Meißner
Medien- und Pressereferat des Stadtschulrates
Tel.: 525 25/77 014
E-Mail: matias.meissner@ssr-wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0014