SPÖ-Termine von 16. April bis 22. April 2007

Wien (SK) - MONTAG, 16. April 2007:

9.00 Uhr Gusenbauer/Faymann/Burgstaller bei Klimaschutzgipfel

Die Bundesregierung lädt zum großen Klimagipfel "Klimaschutz Jetzt" mit dem Ziel, Maßnahmen und konkrete Umsetzungsschritte der Klimastrategie zu diskutieren. Darüber hinaus sollen Überlegungen für ein mittel- und langfristiges Konzept zur Bewältigung des Klimawandels und der damit verbundenen Herausforderungen angestellt werden. Bundeskanzler Alfred Gusenbauer spricht zum Thema "Klimaschutzpolitik vor neuen Herausforderungen". Danach stehen folgende Themenschwerpunkte auf dem Programm: Umwelt, Landwirtschaft und Regionale Wirtschaft, Verkehr und Innovation mit einem Referat von Infrastrukturminister Werner Faymann), Industrie und Energie sowie Haushalte, Wohnen und Energieeffizienz mit einem Impulsstatement von Landeshauptfrau Gabi Burgstaller. Im Rahmen des Klimagipfels, an dem zahlreiche Politiker, Experten und NGO-Vertreter teilnehmen, werden u.a. Städtebund-Präsident und Wiener Bürgermeister Michael Häupl, SPÖ-Umweltsprecherin Petra Bayr, die Wiener Umweltstadträtin Ulli Sima, AK-Präsident Herbert Tumpel, ÖGB-Präsident Rudolf Hundstorfer, und der Wiener Wohnbau-Stadtrat Michael Ludwig Diskussionsbeiträge halten (9 bis 13.30 Uhr, im Dachfoyer der Redoutensäle, Josefsplatz 2, 1010 Wien).

9.30 Uhr Bures/Tumpel - Pressefrühstück

SPÖ-Frauenministerin Doris Bures und AK-Präsident Herbert Tumpel nehmen in einem gemeinsamen Pressefrühstück zum Thema "Ziele und notwendige Veränderungen beim Kinderbetreuungsgeld" Stellung (9.30 Uhr, Palais Strudlhof, Erdgeschoss, Berchthold-Saal, Pasteurgasse 1, 1090 Wien).

10.00 Uhr Silhavy eröffnet Auftaktveranstaltung

Staatssekretärin Heidrun Silhavy eröffnet die Auftaktveranstaltung des EU-Projekts AURORA (widmet sich der Armutsbekämpfung in Österreich). Dieses Projekt wird u.a. von der Volkshilfe Österreich betrieben (10 Uhr, Gartenhotel Altmannsdorf, Kreisky-Saal).

10.30 Uhr Bures/Tumpel bei Diskussionsveranstaltung

Frauenministerin Doris Bures und AK-Präsident Herbert Tumpel nehmen an einer Diskussion zum Thema "Kinderbetreuungsgeld: Fallen und Chancen" teil (10.30 Uhr, Palais Strudlhof, Sigmund-Freud-Saal, Pasteurgasse 1, 1090 Wien).

14.00 Uhr Gusenbauer bei Standard-Chat

Bundeskanzler Alfred Gusenbauer ist zu Gast beim Standard-Internet-Chat (14 bis 15 Uhr, www.derstandard.at ).

17.00 Uhr Einem/Leichtfried bei BSA-Veranstaltung

Der BSA (Bund sozialdemokratischer AkademikerInnen, Intellektueller und KünsterlerInnen) lädt zu einer Veranstaltung zum Thema "Europäische Verkehrspolitik - Analyse und Forderungen". Begrüßung durch Sektionschef Gerhard H. Gürtlich (BMVIT) und Sonja Schneeweiss (BSA-Europasprecherin). Präsentation des BSA-Konzepts zur EU Verkehrspolitik durch Gerhard Fuhrmann (Koordinator der BSA EU-Arbeitsgruppe Verkehr). Impulsreferate von SPÖ-Europasprecher Caspar Einem, SPÖ-EU-Abgeordneten Jörg Leichtfried (Mitglied des EU-Verkehrsausschusses) und Rudolf Schicker (Stadtrat für Stadtentwicklung und Verkehr in Wien). Danach Podiumsdiskussion der Referenten mit Franz Hammerschmid (Büro des Bundesministers für Verkehr), Kommerzialrat Harald Bollmann (Bundesspartenobmann der Bundeswirtschaftskammer) und Sylvia Leodolter (Abteilungsleiterin in der Bundesarbeitskammer) (17 Uhr, Festsaal des Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie, Radetzkystraße 2, 1030 Wien; um Anmeldung wird gebeten veranstaltungen@bsa.at ).

17.30 Uhr Buchinger/Matznetter - Hintergrundgespräch

Sozialminister Erwin Buchinger nimmt gemeinsam mit Finanzstaatssekretär Christoph Matznetter an einem Hintergrundgespräch zum Thema "Sozialbudgets 2007/2008 - Neue Markierungen für mehr soziale Gerechtigkeit und verbesserte Konsumentenrechte" teil (17.30 Uhr, Cafe Restaurant MAX, Stubenring 16, 1010 Wien).

18.30 Uhr Darabos bei Dekretübergabe

Verteidigungsminister Norbert Darabos spricht bei der Dekretübergabe an den vierten strategischen Führungslehrgang (18.30 Uhr, Sitzungssaal Rathaus Stein/Donau, Rathausplatz 2, 3500 Krems).

19.00 Uhr Buchinger - Diskussion

Sozialminister Erwin Buchinger nimmt an einer Diskussion mit der Plattform "Wir sind SPÖ" teil (19 Uhr, Veranstaltungssaal der SPÖ16/Leopoldstadt, Hermann-Fischer Hof, 2, Ybbsstraße 15).

19.00 Uhr Hlavac eröffnet Diskussionsveranstaltung

SPÖ-Integrationssprecherin Elisabeth Hlavac eröffnet eine Diskussionsveranstaltung zum Thema "Migranten - Bilder in den Medien", eine gemeinsame Veranstaltung von ZAMAN (Internationale Tageszeitung) und ORF Wien. Es diskutieren Walter Hämmerle (Wiener Zeitung), Rainer Nowak (Die Presse), Kerim Calci (Today's ZAMAN), Claus Pandi (Kronen Zeitung), Irene Brickner (Der Standard), Sibylle Hamann (Profil), Hakan Alexander Karakas (ZDS). Moderation: Ao. Prof. Fritz Hausjell (Uni-Wien) (19 Uhr, Festsaal der Universität Wien, 1, Dr. Karl Lueger-Ring 1).

DIENSTAG, 17. April 2007:

10.00 Uhr Matznetter/Vranitzky bei Veranstaltung "Wohin geht die Steuerpolitik?"

Die Zukunftswerkstätte und die Arbeitsgemeinschaft für wissenschaftliche Wirtschaftspolitik (WIWIPOL) laden zum Vranitzky-Kolloquium "Wohin geht die Steuerpolitik?". Nach einer Einleitung durch Bundeskanzler a.D. Franz Vranitzky diskutieren Finanzstaatssekretär Christoph Matznetter, Eva Belabed (AK Oberösterreich, Europäischer Wirtschafts- und Sozialausschuss), Claus J. Raidl (Vorstandsvorsitzender Böhler Uddeholm AG) und Margit Schratzenstaller (Stv. Leiterin WIFO). Moderation: Raphael Sternfeld (WIWIPOL) (10 Uhr, Kassensaal der Oesterreichischen Nationalbank, Otto Wagner-Platz 3, 1090 Wien; um Anmeldung unter Tel.: 01/319 44 47, Fax: 01/319 44 49, office@wiwipol.at wird gebeten).

10.00 Uhr Prammer empfängt armenischen Außenminister

Nationalratspräsidentin Barbara Prammer empfängt den armenischen Außenminister Vartan Oskanian zu einem Gedankenaustausch (10 Uhr, Empfangsalon, Parlament).

15.00 Uhr Berger bei NR-Ausschuss Budget

Justizministerin Maria Berger beim NR-Ausschuss Budget, Gruppe Justiz (15 bis 18 Uhr, Parlament).

18.00 Uhr Buchinger bei Diskussionsveranstaltung

Sozialminister Erwin Buchinger nimmt an der Diskussionsveranstaltung "Wie kann Pflege am besten finanziert werden - der Spagat zwischen öffentlich und privat" teil (18 Uhr, BAWAG-PSK, Veranstaltungszentrum Hochholzerhof, 1, Seitzergasse 2-4).

19.00 Uhr Berger im Gespräch mit Jesionek

Justizministerin Maria Berger im Gespräch mit dem Präsidenten der Opferhilfeorganisation "Weißer Ring", Udo Jesionek, bei einer Veranstaltung des Republikanischen Clubs - Neues Österreich - mit anschließender Publikumsdiskussion (19 Uhr, Republikanischer Club, Rockhgasse 1, 1010 Wien, Eingang Café Hebensstreit).

19.00 Uhr Schmied - Buchpräsentation

Kulturministerin Claudia Schmied nimmt an der Vorstellung des Buches "Gottfried Semper - The Ideal Museum" teil (19 Uhr, MAK, Stubenring 5, 1010 Wien).

19.00 Uhr Kneissl-Vortrag "Der Energiepoker"

Das Bruno Kreisky Forum für internationalen Dialog lädt zum Vortrag von Karin Kneissl mit dem Titel "Der Energiepoker - Oil Breaks and Makes Nations". Die Nahost-Expertin Karin Kneissl (Diplomatische Akademie Wien) behandelt in ihrem Vortrag die komplexen Zusammenhänge von Energieversorgungssicherheit und Umbruch in der Energiewirtschaft aus geopolitischer und wirtschaftlicher Sicht (19 Uhr, Bruno Kreisky Forum für internationalen Dialog, Armbrustergasse 15, 1190 Wien; Anmeldungen unter: einladung.kreiskyforum@kreisky.org; Tel. 01/318 82 60-20).

DIENSTAG, 17. April/MITTWOCH, 18. April 2007:

Prammer bei Parlamentspräsidenten-Treffen in Prag

Das 8. Treffen der Präsidenten der Parlamente der Länder der Regionalen Partnerschaft findet in Prag statt. Nationalratspräsidentin Barbara Prammer trifft bei dieser Konferenz auf die Parlamentspräsidenten der Slowakei, Sloweniens, der Tschechischen Republik, Ungarns und Polens. Auf bilateraler Ebene wird Präsidentin Prammer mit dem tschechischen Parlamentspräsidenten Miloslav VLCEK und dem Senatspräsidenten Premysl SOBOTKA Gespräche führen (Prag).

MITTWOCH, 18. April 2007:

9.00 Buchinger/Blecha - Pressegespräch

Sozialminister Erwin Buchinger nimmt gemeinsam mit dem Präsidenten des Pensionistenverbands Österreich, Karl Blecha, in einer Pressekonferenz zu aktuellen seniorenpolitischen Themen Stellung (9 Uhr, Pressezentrum Regierungsgebäude, 5. Stock, Stubenring 1, 1010 Wien).

10.00 Uhr Ministerrat

Der Ministerrat tritt zu einer Sitzung zusammen. Im Anschluss daran findet ein Pressefoyer statt (10 Uhr, Bundeskanzleramt).

10.00 Uhr Silhavy eröffnet Symposium

Staatssekretärin Heidrun Silhavy eröffnet das Symposium "Digitale Langzeitarchivierung", eine gemeinsame Veranstaltung von Bundeskanzleramt, Österreichischer Nationalbibliothek und Staatsarchiv (10 Uhr, Österreichische Nationalbibliothek).

19.00 Uhr Matznetter hält Impulsreferat

Staatsekretär Christoph Matznetter hält bei der Bildungskonferenz der SPÖ-Döbling ein Impulsreferat zum Thema "Traum und Wirklichkeit - zur Finanzierbarkeit sozialdemokratischer Ziele" (19 Uhr, Bezirkszentrum der SPÖ-Döbling, Billrothstraße 34, 1190 Wien).

19.00 Uhr Bayr bei Diskussion "Die Zukunft ist weiblich"

Das Renner-Institut und ega (frauen im zentrum) laden im Rahmen der Veranstaltungsreihe femmes globales zur Diskussion "Die Zukunft ist weiblich..." mit Regina Maria Jankowitsch (Coach und Kommunikationstrainerin) und Elisabeth Kervarrec (ehem. Klubobfrau des Assemblèe des Francais de l'Etranger). Moderation:
SPÖ-Abgeordnete Petra Bayr (19 Uhr, ega: frauen im zentrum, Windmühlgasse 26, 1060 Wien; Anmeldung unter: femmesglobales@spw.at ).

DONNERSTAG, 19. April 2007:

Justizministerin Maria Berger beim Rat Justiz und Inneres in Luxemburg.

10.00 Uhr Gusenbauer eröffnet WISA

Bundeskanzler Alfred Gusenbauer eröffnet in St. Pölten die zum 25. Mal stattfindende WISA - die Messe für Bauen, Wohnen, Freizeit, Gartenbau, Auto und Erfinder, die von 19. bis 22. April stattfindet (10 Uhr, VAZ St. Pölten).

10.00 Uhr Prammer enthüllt Frauengedenktafel

Nationalratspräsidentin Barbara Prammer enthüllt eine Frauengedenktafel in Mauthausen gemeinsam mit dem Mauthausen-Komitee und der Prager Künstlerin und Überlebenden des KZ Theresienstadt Helga Weissova-Hoskova (10 Uhr, Mauthausen).

10.00 Uhr Buchinger/Rezar - Pressekonferenz

Sozialminister Erwin Buchinger nimmt im Rahmen seines Burgenlandtages in einer gemeinsamen Pressekonferenz mit Landesrat Peter Rezar zu aktuellen politischen Fragen Stellung (10 Uhr, Büro Landesrat Rezar, Europaplatz 1, 7000 Eisenstadt).

10.00 Uhr Kranzl bei Pressegespräch

Staatssekretärin Christa Kranzl nimmt an einem Pressegespräch zum Thema "Präsentation des Donauhafens Konstanza" teil. Der rumänische Hafen Konstanza wird eine Schlüsselrolle im Ausbau der Wasserstraße Donau spielen (10 Uhr, Stift Göttweig).

13.30 Uhr Darabos bei Standard-Chat

Verteidigungsminister Norbert Darabos ist zu Gast beim Standard-Internet-Chat (13.30 bis 14.30 Uhr, www.derstandard.at )

13.30 Uhr Faymann eröffnet Seilbahntagung

Infrastrukturminister Werner Faymann eröffnet die 50. Österreichische Seilbahntagung (Congress Innsbruck, Rennweg 3, 6020 Innsbruck).

16.30 Uhr Buchinger/Darabos besuchen Sozialzentrum Nikitsch

Sozialminister Erwin Buchinger besucht im Rahmen seines Burgenlandtages gemeinsam mit Verteidigungsminister Norbert Darabos das Sozialzentrum Nikitsch, das erste zweisprachig geführte Pflegeheim Österreichs. In Kooperation mit der Gemeinde Nikitsch und enger Zusammenarbeit mit der kroatischen Volksgruppe entwickelte SeneCura dieses Projekt. Der Großteil des Personals ist zweisprachig - deutsch und kroatisch -und bietet somit allen BewohnerInnen professionelle Pflege und Betreuung in ihrer jeweiligen Muttersprache (16.30 Uhr, Sozialzentrum Nikitsch, Hauptstraße 90-92, 7302 Nikitsch).

18.00 Uhr Schmied - Festveranstaltung

Kulturministerin Claudia Schmied nimmt an der Festveranstaltung "20 Jahre Stadtstrukturen Wiens" teil. (18 Uhr, Wappensaal im Rathaus, 1082 Wien, Lichtenfelsgasse 2).

18.30 Uhr Bures bei Diskussion in Zigarrenklub

Frauenministerin Doris Bures diskutiert im Zigarrenklub zum Thema "Heißes Eisen Frauenpolitik?" (18.30 Uhr, Zigarrenklub Neulinggasse 37, 1030 Wien).

19.30 Uhr Silhavy nimmt bei Benefizgala teil

Staatssekretärin Heidrun Silhavy nimmt an einer Benefizgala zu Gunsten des "Vereins für Krebskranke an der Universitätsklinik Graz" teil (19.30 Uhr, Grazer Congress, Stefaniensaal, Sparkassenplatz 1, 8010 Graz).

FREITAG, 20. April 2007:

Staatssekretär Christoph Matznetter beim "ECOFIN" in Berlin

9.00 Uhr Blecha - Referat

Karl Blecha, Präsident des Pensionistenverbands Österreich referiert bei der Bezirkskonferenz des Pensionistenverbandes Wels (9 Uhr, Veranstaltungszentrum, Hundshamerstraße 7, 4611 Buchkirchen/OÖ).

15.30 Uhr Gusenbauer-Vortrag "Bedeutung des Sports in einer modernen Gesellschaft"

Sportminister und Bundeskanzler Alfred Gusenbauer hält bei einer gemeinsamen Veranstaltung von Panathlon Club, Sektion Sport im BKA und der BSO einen Vortrag zum Thema "Bedeutung des Sports in einer modernen Gesellschaft" (15.30 Uhr, Haus des Sports, Spiegelsaal, Prinz Eugenstraße 12, 1040 Wien).

19.00 Uhr Buchinger beim Talk mit Nadia Weiss

SPÖ-Abgeordnete Laura Rudas und die Jungen Roten laden Sozialminister Erwin Buchinger zur LOOP-Session 4 mit Nadia Weiss (Kronen Zeitung) (19 Uhr, Lokal LOOP, 8, Gürtelbogen 26/27)

19.30 Uhr Kulturministerin Claudia Schmied besucht die Premiere "Die Minderleister" von Peter Turrini (19.30 Uhr, Schauspielhaus Graz).

SAMSTAG, 21. April 2007:

Staatssekretär Christoph Matznetter beim "ECOFIN" in Berlin

9.00 Uhr Landesparteitag der SPÖ Wien mit Gusenbauer

Unter dem Motto "Wien hält, was es verspricht", findet der Landesparteitag der SPÖ Wien mit Hauptreferaten von Landesparteivorsitzenden Michael Häupl und Bundeskanzler Alfred Gusenbauer (ca. 10.30 Uhr) statt. Neben der Diskussion und Beschlussfassung über Anträge und Resolutionen wird heuer auch wieder ein neuer Vorstand gewählt. Bildungsministerin Claudia Schmied wird als Gast teilnehmen (Beginn: 9 Uhr, Messezentrum WienNeu, Messeplatz 1, 1021 Wien).

9.00 Uhr Landesparteitag der SPÖ Oberösterreich mit Gusenbauer

Unter dem Motto "Wahre Werte. Klare Haltung!" findet der Landesparteitag der SPÖ Oberösterreich mit Hauptreferaten von Landesparteivorsitzendem Erich Haider und Bundeskanzler Alfred Gusenbauer (ca. 13.45 Uhr) statt. Weitere Gäste sind u.a. Justizministerin Maria Berger und Nationalratspräsidentin Barbara Prammer (Beginn: 9 Uhr, Stadthalle Steyr, Kasernengasse 6, 4400 Steyr).

14.00 Uhr Buchinger - Referat

Sozialminister Erwin Buchinger referiert bei der 26. Landestagung der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in der SVP (14 Uhr, Vereinshaus Adrian, Wehrburgstraße 8, 39100 Bozen).

SONNTAG, 22. April 2007:

11.00 Uhr Gusenbauer bei Matinée "Frauen vs. Terror"

Bei der Matinée "Frauen vs. Terror - Strategien für eine Kultur des Friedens in einem Klima der Angst", einer Veranstaltung von Frauen ohne Grenzen, hält Bundeskanzler Alfred Gusenbauer die Eröffnungsrede. "Frauen ohne Grenzen" ist eine PR- und Lobbying-Organisation für Frauen weltweit, die vor fünf Jahren von Edit Schlaffer gegründet wurde. Frauen ohne Grenzen führt Projekte in Ländern, die sich in Krisen- und Umbruchsituationen befinden, durch und bietet eine Plattform für alternative weibliche Diplomatie (11 Uhr, Theater in der Josefstadt, Josefstädter Straße 26, 1080 Wien).

10.00 Uhr Buchinger hält Festansprache

Sozialminister Erwin Buchinger hält anlässlich des Festaktes 50 Jahre Österreichische Wasserrettung die Festansprache und überreicht die Ehrenzeichen (10 Uhr, Residenz Salzburg).

(Schluss) mp/mm

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Tel.: 01/53427-275,
Löwelstraße 18, 1014 Wien, http://www.spoe.at/online/page.php?P=100493

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSK0001