Die Parlamentswoche auf einen Blick (16. 04. - 20. 04. 2007) Doppelbudget im Ausschuss, Besuche aus Armenien und aus Ungarn

Montag, 16. April

Die am Freitag begonnen Ausschussverhandlungen über die Budgets für 2007 und 2008 werden fortgesetzt. Auf der Tagesordnung stehen die Budgets für das Innen- (9 Uhr), das Außen- (12 Uhr) und das Verkehrsministerium (15 Uhr).

Dienstag, 17. April

Im Budgetausschuss geht es um die Voranschläge des Unterrichts-
(9 Uhr), des Wissenschafts- (12 Uhr) sowie des Justizministeriums (15 Uhr).

Nationalratspräsidentin Barbara Prammer empfängt den armenischen Außenminister Vartan Oskanian zu einem Gedankenaustausch. (10 Uhr, Empfangsalon)

Mittwoch, 18. April

Die Mitglieder des Budgetausschusses debattieren die Budgets des Gesundheits- (9 Uhr) und des Landwirtschaftsressorts (13 Uhr)

Mitglieder des Ausschusses für Jugend, Soziales und Familie des ungarischen Parlaments treffen mit Mitgliedern des Sozialausschusses (11 Uhr) und des Familienausschusses (14 Uhr) zusammen.

Donnerstag, 19. April

Die Voranschläge des Verteidigungsministeriums (9 Uhr) und des Bundesministeriums für Wirtschaft und Arbeit (12 Uhr) stehen zur Debatte.

Freitag, 20. April

Mit den Budgets des Sozialressorts (9 Uhr) und des Finanzministeriums (12 Uhr) gehen die Ausschussverhandlungen in die Endrunde, die mit den Schlussabstimmungen abgeschlossen werden.

HINWEIS: Die in der "Parlamentswoche" angeführten Veranstaltungen sind grundsätzlich nicht öffentlich, Teilnehmerinnen und Teilnehmer benötigen eine Einladung. Journalistinnen und Journalisten benötigen für eine Teilnahme eine Akkreditierung als Parlamentsjournalisten.

(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Eine Aussendung der Parlamentskorrespondenz
Tel. +43 1 40110/2272, Fax. +43 1 40110/2640
e-Mail: pk@parlament.gv.at, Internet: http://www.parlament.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPA0001