Buchpräsentation im Bezirksmuseum Hietzing - Tarock

Wien (OTS) - Eine Buchpräsentation der etwas anderen Art findet am Montag, dem 16. April um 18.30 Uhr im Bezirksmuseum Hietzing (13., Am Platz 2) statt. Martin Vácha präsentiert sein Buch "TAROCK - Lehrbuch des Königrufens. Ein Weg zum strategischen Denken", das in der Edition Volkshochschule erschienen ist.

Eröffnet wird die Buchpräsentation von Dr. Wolfgang Bandhauer, seit 2. April neuer Landesgeschäftsführer des Verbandes Wiener Volksbildung. Im Anschluss daran bringen der Autor, Martin Vácha (Vertragslehrer an der Universität f. Musik), dessen Freunde und Studierende u. a. Werke der tarockierenden Komponisten W. A. Mozart, J. Brahms und J. Strauß. Es wirken mit: Liliane Kugler - Sopran, Marika Rainer - Sopran, Martin Vácha - Bariton und Christoph Traxler - Klavier. Dr. Elisabeth Brugger, pädagogische Leiterin im Verband Wiener Volksbildung, führt auch noch ein Gespräch mit dem Autor. Abgerundet wird die Veranstaltung mit einem Buffet.

An den Volkshochschulen werden Tarockkurse immer stärker nachgefragt. Der Autor des Buches, Martin Vácha, ist auch Leiter der Wiener Tarock Akademie an der VHS Hietzing.
Mit dem vorliegenden Buch wird versucht, Tarockneulingen das Spiel schmackhaft zu machen, und AnhängerInnen des Tarock mehr Hintergrundwissen und neue strategische Tipps zu vermitteln.

Bei der Buchpräsentation wird das Tarockbuch zum Sonderpreis von 12 Euro verkauft, sonst ist es erhältlich zum Preis von 18 Euro in der Edition Volkshochschule, Tel.: 891 74/308, oder per E-Mail:
franz.draxler@vwv.at oder im Buchhandel. (Schluss) vhs

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Michaela Pedarnig
Pressereferentin VWV
Tel.: 0664/841 5394
E-Mail: michaela.pedarnig@vwv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0003