Faymann zur aktuellen ÖBB-Diskussion

Wien (OTS) - Zur aktuellen Diskussion teilt Infrastrukturminister Faymann mit, dass wie überall in der Wirtschaft Verträge der Manager penibel und zum Wohl des Unternehmens einzuhalten sind. Dies gilt selbstverständlich auch für die ÖBB, Abfindungen von Vorstandsverträgen stehen daher nicht auf der Tagesordnung. Alle anderen unternehmensinternen Diskussionen sind mit hohem Respekt vor der Sozialpartnerschaft im Betrieb zu führen.

Rückfragen & Kontakt:

Thomas Landgraf
BM für Verkehr, Innovation und Technologie
01 / 711 00-8110 DW
E-Mail: thomas.landgraf@bmvit.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVM0001