ÖBB: Fredmund Malik legt Aufsichtsratsmandate zurück

Mit sofortiger Wirkung, keine Angabe von Gründen

Wien (OTS) - (Wien, 4. April 2007) - Prof. Dr. Fredmund Malik hat seine Funktionen im ÖBB-Konzern mit sofortiger Wirkung zurückgelegt. Er teilte dies gestern, Dienstag, den entsprechenden Gremien schriftlich mit. In den Schreiben sind keine Gründe angeführt. Malik war seit März 2004 Mitglied im Aufsichtsrat der ÖBB-Holding AG und seit August 2004 zusätzlich Vorsitzender des Aufsichtsrates der ÖBB-Personenverkehr AG. ****

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Gary Pippan
Leiter Externe Kommunikation
ÖBB-Holding AG
Tel: +43 1 93000 44088
e-mail: gary.pippan@oebb.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NBB0001