Autobahnmaut - RED BIKER Wien unterstützen Forderung der RED BIKER Burgenland nach Sechs-Monats Motorradvignette

Wien (OTS) - "Eine faire Preisgestaltung für Fahrzeuge, die im Regelfall nur während sechs Monaten im Jahr benutzt werden, würde den Umstieg vom Auto auf umweltschonendere und platzsparende Motorräder oder Mopeds fördern", unterstützt RED BIKER Wien Präsident Ing. Hans Summerauer die Forderung der RED BIKER Burgenland. Gerade in Wien benötigen Motorradfahrer beinahe zwangsläufig eine Autobahnvignette, da viele Wege auch über die Stadtautobahnen abgewickelt werden.

Die aktuellen Preise bei der Autobahn-Vignette sind für einspurige Kraftfahrzeuge ungerecht. Der Preis für die Sechs-Monats-Vignette soll sich am halben Preis einer Jahresvignette orientieren, erklärt Summerauer.

Die RED BIKER Wien fordern auch eine Mautbefreiung für die für viele FloridsdorferInnen wichtige Nordbrücke. Seit die Nordbrücke offiziell zur Autobahn geworden ist, muss auch für die Benutzung dieser wichtigen innerstädtischen Verkehrsverbindung Maut bezahlt werden. Fährt jemand beispielsweise mit seinem 125er-Roller von der Floridsdorfer Prager Straße zu seinem Arbeitsplatz am Handelskai am anderen Donauufer, muss er das gleiche für 1.000 Meter Autobahn bezahlen, als wenn er regelmäßig hunderte Kilometer auf Autobahnen unterwegs wäre.

"Warum auf der Tiroler Inntalautobahn zwischen der Grenze Kiefersfelden und Kufstein-Süd vignettenloses Fahren seit Jahren toleriert wird, auf der Wiener Nordbrücke aber beinhart gestraft wird, ist nicht nachvollziehbar. Möglicherweise haben die deutschen Autofahrer eine stärkere Lobby als die Nordbrückenbenutzer!", sagt RED BIKER Wien Präsident Summerauer. "Das mindeste wäre also die rasche Einführung einer preisangepassten Sechs-Monats Vignette für einspurige Kraftfahrzeuge." (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

RED BIKER, Presse
Thomas Kluger

Tel.: (01) 4000-81 941
Fax: (01) 533 47 27-8194
Mobil: 0664/826 84 27
thomas.kluger@spw.at
http://www.redbiker.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS10004