Signifikante Weiterentwicklung der ganzheitlichen Sicherheitsstrategie von Telekom Austria bescheinigt

Rezertifizierungs-Audit nach ISO 27001

Wien (OTS) - Erfolgreiche Sicherheits-Rezertifizierung nach ISO 27001 durch CIS - Einsatz der InformationsSicherheitsManagementSysteme (ISMS) sowie Umsetzung der Information Security Policy und der Sicherheitsrichtlinien bei Telekom Austria überzeugten Auditoren - Telekom Austria ist einziger IS0 27001-zertifizierter Netzbetreiber

Im Rahmen eines zweitägigen Rezertifizierungs-Audits durch die externe, unabhängige CIS (Certification & Information Security Services GmbH) in Wien (Arsenal Objekt 24) und Linz (Fadingerstrasse) wurde Telekom Austria die Konformität ihrer ISMS mit dem ISO-Standard 27001 und die Weiterentwicklung der ganzheitlichen Sicherheitsstrategie bescheinigt. Damit wurde die

"Mit der Rezertifizierung nach ISO 27001 können wir als einziger Netzbetreiber Österreichs unsere ganzheitliche Sicherheitsstrategie und unsere in allen Bereichen gelebte Informations¬sicherheit als zusätzlichen Asset am Markt zum Ausdruck bringen", so Dipl.-Ing. Josef Weber, Leiter Service & Network Operation (SNO) bei Telekom Austria, "und damit dokumentierte IT-Stabilität, Daten- und Systemsicherheit für unsere hochwertigen Dienstleistungen nutzen."

ISO 27001 bildet Referenzrahmen für ISMS bei Telekom Austria

Im Jahr 2005 hat Telekom Austria in einem sechsstufigen Prozess in nur 11 Monaten die IS0 27001 Norm (damals BS 7799) im gesamten Bereich von SNO implementiert und nach einem CIS-Certification Audit die Normkonformität ihrer Information Security Policy und ihrer Sicherheitsrichtlinien sowie die Umsetzung dieser Regelungen mit dem CIS-Zertifikat bestätigt erhalten.

Das ganzheitliche und strukturierte Informationssicherheitsmanagement bei Telekom Austria basiert auf den Grundsatzregelungen einer unternehmensweit geltenden Information Security Policy, den darauf aufsetzenden Richtlinien zu allen von ISO 27001 definierten Bereichen (Domänen) einer umfassenden Informationssicherheit sowie den technischen Prozeduren und Maßnahmen im Sinne einer in der Praxis von allen MitarbeiterInnen gelebten Kultur der Informations¬sicherheit. Information Security Policy und die Richtlinien sind in einem 160 Seiten starken Sicherheits-Handbuch geregelt.

Security-Dienstleister mit höchsten Standards

Mit der IS0 27001 Rezertifizierung durch CIS wurde jetzt die erfolgreiche Weiterentwicklung und der hohe Standard der ISMS bei Telekom Austria in allen Normdomänen ausgehend von der Sicherheitspolitik, über die Organisation der Sicherheit, die Einstufung und Kontrolle der Werte (Informations¬klassifizierung nach Vertraulichkeit und Verfügbarkeit), die personelle Sicherheit, die physische und umgebungsbezogene Sicherheit (inklusive Sicherheit in Serverräumen), das Management der Kommunikation und des Betriebes (Netzwerk, Server, Clients, Applikationen), die Zugriffskontrolle, die Systementwicklung und Wartung, die Sicherheit im Mobile Computing, die Sicherheit im Kontinuitätsmanagement bis hin zur Einhaltung von Verpflichtungen von unabhängiger Seite sowohl auf Ebene der Policy und der Richtlinien als auch der gelebten Sicherheitspraxis ¬erneut verbindlich anerkannt.

"Das CIS-Zertifikat stützt unsere Positionierung als universeller Security-Dienstleister", erläu¬tert Josef Weber, der bei Telekom Austria auch in Hinkunft eine konsequente Sicherheits¬strategie im Interesse der Sicherung und Weiterentwicklung des Levels der implementierten ISMS verfolgen will. "Die Rezertifzierung nach ISO 27001 verpflichtet - im Qualitäts¬anspruch wie auch in der Quantität und Reichweite der Maßnahmen", so Weber "und auch aus Perspektive des Bedrohungspotenzials mit globalen Virus-, Phishing- und Denial of Service-Attacken sowie im Hinblick auf eine effiziente Katastrophen-Prophylaxe ist ISMS, gerade für einen IKT-Provider eine Managementherausforderung von strategischer Dimension".

Rückfragen & Kontakt:

Telekom Austria AG
Kommunikation
Mag. Eveline Hager MAS
Tel: 059 059 1 11005
Fax: 059 059 1 11090
evelinel.hager@telekom.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TEL0001