Wienbibliothek: Sonder-Auktion von Prawy-Nachlass

Wien (OTS) - Am Donnerstag, den 12. April, lädt die Wienbibliothek im Rathaus ab 19.30 Uhr zu einer ungewöhnlichen Auktion ein: Da sich im Marcel Prawy-Nachlass einige Dubletten befinden, besteht an diesem Abend für Interessierte die einmalige Möglichkeit, sozusagen Original-Prawy-Besitztümer zu ersteigern. Die Auktion übernimmt ein erfahrener Auktionator, nämlich Otto Hans Ressler, Geschäftsführer der Kinsky Kunstauktionen. Zu erwerben gibt es um die 150 Exponate, zumeist Bücher aus den verschiedensten Fachbereichen aus dem Besitz des großen Musik-Liebhabers und -Vermittlers. Weiters befinden sich neben einigen Notendrucken auch berühmt gewordene Plastiksackerl Prawys, die entsprechend seinem originellen Ordnungssystem seine Original-Handschrift aufweisen. Das ersteigerte Geld wird für die weitere Erforschung und Aufarbeitung des umfangreichen Nachlasses von Marcel Prawy verwendet.

Zum Programmablauf: Ab 18.00 Uhr können die zu ersteigernden Exponate besichtigt werden, um 19.00 Uhr begrüßt die Leiterin der Wienbibliothek, Dr. Sylvia Mattl-Wurm die Gäste. Danach kommt es, nach einer kurzen musikalischen Einstimmung, ab 19.30 Uhr zur eigentlichen Auktion. Im Anschluss werden Brot und Wein gereicht. Wichtig: Es wird an diesem Abend nur Barzahlung akzeptiert.

o Termin: Donnerstag, der 12. April 07 Ort: Wienbibliothek (1., Wienbibliothek/Rathaus, Lesesaal, Stiege 6, 1. Stock) Details auch unter: www.wienbibliothek.at/

(Schluss) hch/

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Wienbibliothek
Mag.a Suzie Wong
Tel.: 4000-84926

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0005