Wittmann: Destruktive Ratschläge von außen nicht gefragt

Wien (SK) - Mit Verwunderung reagieren der Vorsitzende des parlamentarischen Sportausschusses, Hermann Krist (SPÖ) und SPÖ-Sportsprecher Dr. Peter Wittmann auf die Äußerungen von BZÖ-Obmann Peter Westenthaler und seinem Generalsekretär Gerald Grosz zu den aktuellen Geschehnissen rund um die Österreichische Fußball-Bundesliga. Darin hatten Westenthaler und Grosz auch Vertreter der Bundesregierung aufgefordert, aktiv zu werden und der Bundesliga Vorgaben zu geben. "Es ist der Stil der Autoritäts-Partei BZÖ, dass man immer von oben her Weisungen erteilt", so Krist. "Eingriffe von staatlicher Seite sind ja nicht nur nicht hilfreich, sondern auch verboten. Sonst bekommt der Fußball-Bund ernsthafte Probleme mit dem Europaverband UEFA und dem Weltverband FIFA. Darauf hat Westenthaler als ehemaliger Bundesliga-Geschäftsführer aber offensichtlich vergessen, vor wenigen Jahren hätte er noch anders argumentiert", erklärte Krist. "Vielmehr geht es seitens der Politik darum, mit zu helfen, geeignete Rahmenbedingungen für professionellen Sport zu finden, hier ist noch viel zu tun. In die Geschehnisse selbst einzugreifen, ist schlichtweg unmöglich", so Krist.

Auch SPÖ-Sportsprecher Dr. Peter Wittmann stellt fest: "Die Fußball-Bundesliga als eigenständige Organisation hat ihre Geschäfte im Rahmen der gesetzlichen Rahmenbedingungen eigenständig zu erledigen und ist gefordert für diese konkrete Problemstellung eine akzeptable Lösung zu finden. Gerade im Vorfeld der EM 2008, wo unser Land besonders im nationalen und internationalen Rampenlicht steht, appelliere ich an die Vernunft aller beteiligten Personen. Jetzt ist ein Zusammenrücken aller Fußballinteressierten gefragt und keine destruktiven Ratschläge von außen." (Schluss) gd/mm

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Tel.: 01/53427-275,
Löwelstraße 18, 1014 Wien, http://www.spoe.at/online/page.php?P=100493

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0006