30 Jahre Luftburg im Wiener Prater

Wien (OTS) - Vor genau 30 Jahren erfand Elisabeth Kolarik die Luftburg. Am 15. April wird das mit einem großen Fest gefeiert. Auf 1.000m2 entsteht Österreichs größte "Luftburgstadt". Dabei darf natürlich in allen Kolariks Freizeitbetrieben (Luftburg, Praterfee, Kinderwelt, Himmelreich) im Wiener Prater gratis gehüpft werden. Zur Stärkung gibt es allerhand Luftiges, von Zuckerwatte bis Schaumrollen. Wer es schafft, alle Luftburgen zu 'bespringen', kann sich mit einem vollen Sammelpass ein Überraschungsgeschenk abholen.

Auf einen Blick:

  • Was: 30-Jahre-Luftburgfest
  • Wann: Sonntag, 15. April, ab 11 Uhr bis Einbruch der Dunkelheit
  • Wo: Kolariks Freizeitbetriebe, Prater, 1020 Wien Tel.:01/729 49 99, reservierung@kolarik.at

Rückfragen & Kontakt:

Mag. (FH) Isabella Benda, MAS
Hackhofergasse 18, 1190 Wien
Mobil: 0664/441 26 25
presse@kolarik.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0005