Sportstaatssekretär Reinhold Lopatka gratuliert Werner Schlager zu EM-Bronze

11. EM-Medaille für 34-Jährigen Niederösterreicher und 5. im Doppel

Wien, 31. März 2007 (OTS) - "Werner Schlager hat mit dem Gewinn
der Bronze-Medaille bei den Europameisterschaften in Belgrad erneut seine Ausnahmestellung im österreichischen Tischtennis unter Beweis gestellt", so Sportstaatssekretär Dr. Reinhold Lopatka. Trotz einer Rückenverletzung habe sich der 34-Jährige Niederösterreicher mit seinem Doppel-Partner, dem Franzosen Patrick Chila, bis in Halbfinale durchgekämpft. "Der Ex-Weltmeister hat den Bann gebrochen und bei der EM in Belgrad die erste Medaille für das ÖTTV-Team geholt. Seine fünfte Medaille im Doppel, seine 11.EM- und seine zwei WM-Medaillen sind ein großartiger persönlicher Erfolg für Werner Schlager. Ich Gratuliere und danke dem Ausnahmesportler für seine Verdienste und seine Vorbildfunktion für den österreichischen Sport", so Lopatka.

Rückfragen & Kontakt:

Roland Achatz
Staatssekretariat für Sport
Tel.: ++43 1 53 115 4036
Fax: ++43 1 53 115 4065
Handy: +43/664/6106308
E-Mail: roland.achatz@bka.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | STS0001