Jank: Wiener geben heuer 45 Millionen Euro für Ostergeschenke aus!

Bei den Geschenken zum Osterfest dominiert mit Süßigkeiten, Eiern und Spielwaren Traditionelles.

Wien (OTS) - "Die großen Feste im Jahresverlauf sind immer auch
ein Anlass, um seine Liebsten zu beschenken", erklärt heute, Freitag, die Präsidentin der Wirtschaftskammer Wien, Brigitte Jank. "Der Trend zu traditionellen Geschenken, den wir schon zu Weihnachten beobachtet haben, schlägt auch zu Ostern durch. Wir erwarten für den Wiener Handel einen geschätzten Umsatz von 45 Millionen Euro." Das ergab die Auswertung einer Markant-Studie durch die Wirtschaftskammer Wien.

Das durchschnittlich geplante Osterbudget liegt zwischen 45 und 50 Euro. Bei den Geschenken dominiert Traditionelles: Am liebsten werden Süßigkeiten (79 Prozent) und Eier (48 Prozent) verschenkt. Da das Osterfest neben der religiösen Bedeutung auch ein Fest für Kinder ist, werden außerdem viele Spielwaren (27 Prozent) zu diesem Anlass gekauft.

Anhänge zu dieser Meldung finden Sie als Verknüpfung im AOM/Original Text Service sowie beim Aufruf der Meldung im Volltext auf http://www.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

Wirtschaftskammer Wien
Pressestelle
Tel.: (++43-1) 51450-1314
http://wko.at/wien

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WHK0001