AK: KonsumentInnen brauchen mehr Klarheit beim Einkaufen (2)

Wien (OTS) - AK und Konsumentenschutzministerium verlangen anlässlich ihres aktuellen Tests über Bio- und Naturkostläden mehr Transparenz über die angebotenen Produkte. Für ihr Geld müssen die VerbraucherInnen wissen, welche Lebensmittel sie einkaufen.

Konkret fordern Arbeiterkammer und Konsumentenschutzministerium
+ Mehr Transparenz im Handel: KonsumentInnen dürfen nicht in die Irre geführt werden. Es sind deutliche Hinweise bei den Lebensmitteln nötig, welche Produkte aus biologischer und welche aus konventioneller Erzeugung sind. Insbesondere, weil der Gesamteindruck des Geschäfts häufig einen hohen Anteil an biologischen Produkten erwarten lässt, sind erhöhte Anforderungen an eine rasche Erkennbarkeit der Produktionsweise zu stellen, um KonsumentInnnen nicht in die Irre zu führen.

+ Verbesserungen bei der Hygiene: Der Test zeigte, dass Handwaschbecken, Seifenspender oder Handtücher im Vorbereitungs- oder Bedienungsbereich fehlten. Hier könnten entsprechende Schulungen über Lebensmittelhygiene hier Abhilfe schaffen.

+ Bessere Qualitätssicherung: Da die erforderlichen Aufzeichnungen zur Qualitätssicherung teilweise sehr unbefriedigend waren, müssen die internen Qualitätssicherungsmaßnahmen und Schulungen des Personals verbessert werden.

"Bioprodukte haben hohen Standards zu genügen und erwecken dementsprechende Erwartungen. Der Handel ist aufgerufen, diese nicht zu enttäuschen. Durch effiziente Qualitätssicherung und ausreichende Transparenz ist dafür zu sorgen, dass Konsumenten auch wirklich das erhalten, was sie erwarten", so der Appell von Konsumentenschutzminister Erwin Buchinger und AK Präsident Herbert Tumpel.

SERVICE: Die Erhebung finden Sie im Internet unter www.arbeiterkammer.at und www.bmsk.gv.at

Rückfragen & Kontakt:

Doris Strecker
AK Wien Kommunikation
tel.: (+43-1) 501 65-2677
tel.: (+43)664 845 41 52
doris.strecker@akwien.at
wien.arbeiterkammer.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AKW0002