Generali mit neuem Garantieprodukt "EverBest"

Indexgebundene Lebensversicherung mit zwei Kapitalgarantie-Varianten. Erste Tranche ab 2. April im Verkauf.

Wien (OTS) - Die Einmalprämien-Versicherung "Generali Fix & Win" war im vergangenen Jahr der Verkaufshit bei der österreichischen Generali Versicherung. Alle drei Tranchen dieser Lebensversicherung waren in den vergangenen eineinhalb Jahren jeweils innerhalb weniger Wochen "vergriffen". Entgegen dem Markttrend haben die ÖsterreicherInnen bei der Generali 2006 um über 50% mehr Einmalerlag-Versicherungen abgeschlossen als im Jahr zuvor. Dieser starken Nachfrage entspricht die Generali daher ab 2. April mit der neuen indexgebundene Lebensversicherung Generali EverBest.

"Generali EverBest verspricht gute Ertragschancen aufgrund einer neuartigen Veranlagungsstruktur, die durch eine Investition in drei verschiedene Assetklassen gekennzeichnet ist", berichtet Generali-Vertriebsvorstand Franz Meingast. Am Ende der 12-jährigen Laufzeit wird der erreichte Anlageerfolg jeder Assetklasse betrachtet. Der beste Wert wird am stärksten gewichtet, während der schlechteste Wert in geringerem Ausmaß zur gesamten Performance beiträgt. Sollte die Veranlagung trotzdem nicht erwartungsgemäß verlaufen, ist die eingebaute Kapitalgarantie als Sicherheitsnetz zum Abfedern negativer Entwicklungen vorhanden. Dabei steht eine ertragsorientierte Variante mit 100% Kapitalgarantie sowie eine sicherheitsorientierte Produktvariante mit 117,5%iger Garantie des eingesetzten Kapitals zur Verfügung. Der Einstieg ist bereits ab 2.000 Euro möglich, Versicherungsbeginn ist der 1. Mai 2007.

Meingast: "Generali EverBest ist ein echter Geheimtipp" "So wie die Generali Fix & Win ist auch EverBest ein echter Geheimtipp und wird weggehen wie die warmen Semmeln", ist Franz Meingast überzeugt. Die drei Assetklassen teilen sich auf in ein Drittel Weltaktien (Eurostoxx 50, S&P 500, Nikkei 225) als Basisstrategie, ein Drittel Rohöl (Brent Oil CO1) als Spezialstrategie und ein Drittel Zinskomponente (EONIA).

Die wesentlichen Produktmerkmale:
- Unbegrenzte Gewinnchancen auch bei fallenden Kursen.
- Einmalige Zahlungsweise (mindestens 2.000 Euro) mit 12 Jahre Laufzeit (fix).
- Teilauszahlungsoption nach dem 6. Jahr (max. 25% der einbezahlten Prämie).
- Kapitalgarantie: 100% bzw. 117,5% der Bruttoprämie.
- Veranlagung: Best of 3 Assetklassen mit Rainbow-Struktur.
- Ablebensleistung: aktueller Anteilswert plus 10% der Prämie.
- Steuer: KESt- und ESt-frei sowie frei von Spekulations- bzw. Substanzgewinnsteuer.
- Spesen und Gebühren: kein Ausgabeaufschlag, keine Depotgebühren.

Die Konsumenten haben 2006 den Generali-Lebensversicherungen besonders starkes Interesse entgegengebracht. In ihre private Vorsorge haben die Österreicher 2006 insgesamt nur um 0,8% mehr investiert, bei der Generali hingegen waren es um 9,2% mehr, nämlich 684 Millionen Euro.
Vorstand Franz Meingast geht für 2007 weiterhin von einem Wachstum in der Lebensversicherung aus. "Die Bereitschaft, privat für die Pension vorzusorgen, bleibt in Österreich auf einem hohen Niveau." 83% der ÖsterreicherInnen wollen 2007 dafür gleich viel Geld zur Verfügung stellen wie 2006. Kaum jemand (5%) will weniger ausgeben und 8% planen, in diesem Jahr mehr in eine gesicherte Pension zu investieren als 2006. Das geht aus der von der Generali jährlich beim market-Institut in Auftrag gegebenen Geldausgaben-Studie hervor.

Background:
Die Generali Gruppe ist einer der führenden Finanzdienstleister in Österreich. Zur Gruppe zählen in
Österreich unter dem Dach der Generali Holding Vienna AG u.a. die Generali Versicherung AG, die Europäische Reiseversicherung AG, die Generali Bank AG, die 3 Banken-Generali Investment-Ges.m.b.H. und die Bonus Mitarbeitervorsorgekassen AG. Mit einem Marktanteil von rund 14% zählt die Generali zu den drei Top-Playern auf dem österreichischen Versicherungsmarkt.

Internet: http://www.generali.at

Rückfragen & Kontakt:

Generali Gruppe
Josef Hlinka
Tel.: (++43-1) 534 01-1375
Fax: (++43-1) 534 01-1593
Josef.Hlinka@generali.at
http://www.generali.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EAG0001