euro adhoc: Jetter AG / Quartals- und Halbjahresbilanz / Jetter AG mit erneutem Rekord bei Quartalsumsatz - adhoc-Meldung § 15 WpHG (D)

Ad hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

29.03.2007

Ludwigsburg, 29.03.2007. Zwei Tage vor Ende des Geschäftsjahres steht bereits fest, dass die Jetter AG in Ludwigsburg (ISIN DE0006264005) den Rekordumsatz des Vorquartals (9,4 Mio. EUR) im letzten Quartal nochmals deutlich übertreffen wird. Nach vorläufigen Zahlen wird sich der Quartalsumsatz erstmalig auf mehr als 10 Mio. EUR belaufen (Vorjahresquartal: 8,4 Mio. EUR). Der Umsatz im Geschäftsjahr steigt somit auf rund 36 Mio. EUR, nach 25 Mio. EUR im Vorjahr. Der Geschäftsbericht wird am 21. Juni 2007 veröffentlicht und wird dann auf den Internetseiten von Jetter und der Deutschen Börse erhältlich sein. Ihr Ansprechpartner für Rückfragen:
Jetter AG, Günter Eckert, Finanzvorstand
Tel.: +49 7141-2550-514
Fax.: +49 7141-2550-555
E-Mail: geckert@jetter.de

Rückfragen & Kontakt:

Ende der Mitteilung euro adhoc 29.03.2007 20:30:59
--------------------------------------------------------------------------------

Emittent: Jetter AG
Gräterstrasse 2
D-71642 Ludwigsburg
Telefon: +49(0)7141 2550 0
FAX: +49(0)7141 2550 555
Email: info@jetter.de
WWW: www.jetter.de
ISIN: DE0006264005
Indizes: CDAX, Prime All Share, Technologie All Share
Börsen: Geregelter Markt/Prime Standard: Frankfurter Wertpapierbörse,
Freiverkehr: Börse Berlin-Bremen, Hamburger Wertpapierbörse,
Baden-Württembergische Wertpapierbörse, Börse Düsseldorf
Branche: Elektronik
Sprache: Deutsch

Günter Eckert
Tel.: +49-7141-2550-514

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0033