Böhler-Uddeholm: SCHALLE erfreut über österreichischen Investor

Schutz und Ausbau der Arbeitsplätze sowie positive wirtschaftliche Entwicklung Böhlers vorrangig

Wien (OTS) - "Erfreut" zeigte sich BZÖ-Wirtschaftssprecher Abg. Veit Schalle über die heute angekündigte Übernahme von Böhler-Uddeholm durch die voestalpine. "Damit wäre garantiert, dass das österreichische Paradeunternehmen in heimischer Hand bleibt und nicht zum Spielball von ausländischen Spekulanten wird."

Der Schutz beziehungsweise Ausbau der Arbeitsplätze sei vorrangig. "Mit einem österreichischen Investor voestalpine wäre der Weg für die positive Entwicklung von Böhler geebnet. Ein positiver Abschluss ist absolut wünschenswert", so Schalle abschließend

Rückfragen & Kontakt:

Pressereferat Parlamentsklub des BZÖ

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BZC0008