Missethon: Budget sichert Fortführung des erfolgreichen Kurses für Österreich

Finanzminister Molterer sorgt für Klarheit bei Finanzen - Basis für österreichischen Erfolgsweg

Wien, 29. März 2007 (ÖVP-PK) "Mit seinem Doppelbudget für 2007 und 2008 sorgt Vizekanzler Finanzminister Wilhelm Molterer für einen klaren Kurs bei den Finanzen und für einen guten Kurs Österreichs. Der Finanzminister zeigt, wie man sorgsam haushält und die richtigen Schwerpunkte bei den Investitionen setzt", sagt ÖVP-Generalsekretär Hannes Missethon. ****

Die ÖVP ist den Menschen im Wort: "Wir können nun die Projekte umsetzen, die wir den Menschen in Österreich versprochen haben. Das Doppelbudget für das laufende und das kommende Jahr stellt die notwendige und solide Grundlage dafür dar", so Missethon, der in diesem Zusammenhang insbesondere die Investitionen in die Bereiche Forschung und Entwicklung, Bildung, Wirtschaft und Beschäftigung, soziale und gesundheitliche Sicherheit sowie persönliche Sicherheit der Menschen hervorhebt.

Missethon erinnert daran, dass die aktuellen positiven Wirtschaftsdaten wie das Wirtschaftswachstum (drei Prozent) und die gesunkene Arbeitslosenrate (2,4 Prozent) eine Bestätigung für den erfolgreichen Kurs der letzten Jahre sind. Der Finanzminister hat
es mit dem Doppelbudget geschafft, dass dieser internationale Erfolgskurs im Sinne der Bedürfnisse der Menschen in Österreich weitergeführt werden kann.

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP Bundespartei, Abteilung Presse und Medien
Tel.:(01) 401 26-420; Internet: http://www.oevp.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPK0004