ADP und P&I vereinbaren Zusammenarbeit

BPO-Spezialist setzt auf P&I LOGA als Service-Plattform

Wiesbaden (euro adhoc) -

ots.CorporateNews übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt der Mitteilung ist das Unternehmen verantwortlich.

ADP Employer Services GmbH, Neu-Isenburg und die P&I
AG, Wiesbaden haben eine umfassende Kooperationsvereinbarung geschlossen. Ab Mitte des Jahres wird ADP seine bekannten Outsourcing und BPO-Dienstleistungen (Business Process Outsourcing) für den Mittelstand und den öffentlichen Dienst rund um die Personalabrechnung und das HR-Management auch auf Basis der Software P&I LOGA anbieten.

Das Ziel der Kooperation ist die Stärkung des Service-Angebotes von ADP im Markt der mittelständischen Wirtschaft und des öffentlichen Dienstes. "Der Einsatz der innovativen Softwareplattform P&I LOGA eröffnet uns zusätzliche Wachstumschancen für unser Serviceangebot im Mittelstand. Wir haben nun die Möglichkeit, dem mittelständischen Kunden integrierte Payroll und HR-Services auf der Grundlage einer einzigen Software anzubieten. Dafür besteht in unseren Zielmärkten eine große Nachfrage", sagt Andreas Kiefer, Vorsitzender der Geschäftsführung bei ADP Deutschland.

Die große Anzahl an mittelständischen Unternehmen unter den P&I-Kunden zeigt, dass das Produkt deren Anforderungen hervorragend abdeckt. Neben der Personalabrechnung werden alle Bereiche des Human Ressource Management, der Zeitwirtschaft und des Reiskostenmanagements funktional unterstützt.

"ADP wird in Deutschland weiterhin stärker wachsen als der Markt und sich dazu wie bisher auf seine Kernkompetenzen konzentrieren" sagt Andreas Kiefer weiter. Diese liegen in erster Linie bei Diensteistungen rund um die Personalabrechnung und das HR-Management. "Unser zusätzliches Serviceangebot auf der P&I-LOGA-Plattform wird uns helfen, bislang verschlossene Marktpotenziale zu öffnen. Wir sehen dort exzellente Wachstumschancen", so Andreas Kiefer.

Und Vasilios Triadis, CEO von P&I ergänzt: "Eine Kooperation mit dem Weltmarktführer ADP in Deutschland hat für uns eine ganz besondere Bedeutung. Die Angebote unserer Unternehmen sind komplementär und ergänzen sich optimal. P&I ist mit der Produktfamilie P&I LOGA ein Marktführer für HR- und Personalabrechnungssoftware im Mittelstand. ADP bietet zukünftig Outsourcing-Services für unsere Plattform. Wir können damit unseren Kunden das komplette Spektrum von Leistungen aus einer Hand anbieten."

Rückfragen & Kontakt:

Ende der Mitteilung euro adhoc 29.03.2007 11:00:00
--------------------------------------------------------------------------------

Emittent: P&I Personal & Informatik AG
Kreuzberger Ring 56
D-65205 Wiesbaden
Telefon: +49(0)611 7147 267
FAX: +49(0)611 7147 367
Email: aktie@pi-ag.com
WWW: www.pi-ag.com
ISIN: DE0006913403
Indizes: CDAX, Prime All Share, Technologie All Share
Börsen: Geregelter Markt: Frankfurter Wertpapierbörse, Freiverkehr: Börse
Berlin-Bremen, Hamburger Wertpapierbörse, Baden-Württembergische
Wertpapierbörse, Börse Düsseldorf, Niedersächsische Börse zu Hannover,
Bayerische Börse
Branche: Software
Sprache: Deutsch

Andreas Granderath
Telefon: +49(0)611 7147 267
E-Mail: agranderath@pi-ag.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CND0004