Die KinderuniWien feiert fünfjähriges Jubiläum!

Von 7.-21. Juli "Uni-Luft" schnuppern an der KinderuniWissenschaft, der KinderuniMedizin, der KinderuniKunst und - ganz neu! - der KinderuniTechnik

Wien (OTS) - Bereits zum fünften Mal organisiert das Kinderbüro heuer die KinderuniWien. Das runde Jubiläum wird am 7. Juli mit einem Überraschungsauftakt an der Universität Wien gefeiert. Von 7.-21. Juli werden über 3.600 Kinder zwischen sieben und zwölf Jahren an den rund 350 Lehrveranstaltungen quer durch alle Fachbereiche an der KinderuniWissenschaft, der KinderuniMedizin, der KinderuniKunst und der ganz neuen KinderuniTechnik teilnehmen. Die Anmeldung startet am 17. Juni mit persönlichem Anmeldetag im Uni-Campus sowie ab 18. Juni online. Nähere Informationen und Studienbuch mit Programm (ab Ende Mai) unter www.kinderuni.at.

"Kann ein T-Shirt fair sein?", "Wieso ist Chili scharf?", "Wie funktionieren Geschichten?" - spannende Antworten auf all diese Fragen finden über 3.600 Kinder zwischen sieben und zwölf Jahren an der KinderuniWien 2007, die von 7.-21. Juli an vier Standorten stattfinden wird - mit einer Auftaktveranstaltung am Samstag, den 7. Juli an der Universität Wien. Von 9.-13. Juli dürfen die "jungen Studierenden" dann an der KinderuniMedizin im AKH und an der KinderuniKunst an der Universität für angewandte Kunst experimentieren und kreativ werken. Von 16.-20. Juli wird an der KinderuniWissenschaft im Campus der Universität Wien (altes AKH) quer durch alle Fachbereiche geforscht. Parallel dazu gibt es erstmals eine eigene KinderuniTechnik an der TU Wien. "Gemeinsam wollen wir aufzeigen, wie vielfältig und faszinierend Uni ist!", freuen sich Hans Kaiser, Rudolf Mallinger, Arthur Mettinger und Silke Petsch, die zuständigen VizerektorInnen der vier beteiligten Universitäten, auf das einzigartige Kooperationsprojekt. Karoline Iber, Geschäftsführerin des Kinderbüros und Kinderuni-Initiatorin, ist beeindruckt, wie schnell die KinderuniWien zu Österreichs größter Kinderveranstaltung im Bereich Wissenschaftsvermittlung herangewachsen ist: "Heuer werden über 3.600 Kinder erwartet", so Iber. Die wissbegierigen "Nachwuchs-Studierenden" dürfen sich auf zwei spannende Wochen mit über 350 Lehrveranstaltungen freuen. Mit eigenem Studienausweis, Studienbuch, Mensa und der abschließenden Sponsion am Samstag, den 21. Juli schnuppern sie "richtige" Uni-Luft mit allem, was dazu gehört.

mobilkom austria hat die KinderuniWien von Anfang an als Partner unterstützt und wesentlich dazu beigetragen, dass die Teilnahme für alle Kinder kostenlos ist. Das bmwf und der Rat für Forschung und Technologieentwicklung unterstützen die KinderuniWien 2007. Wissenschaftsminister Johannes Hahn ist es ganz persönlich ein Anliegen, bereits bei Kindern Berührungsängste mit Universitäten abzubauen und den Mut zur Neugier zu fördern.

Die KinderuniWien wird vom Kinderbüro (www.univie.ac.at/kinder) organisiert. In den Pausen gibt es ein vom wienXtra-ferienspiel organisiertes Spielprogramm.

Anfragen & Informationen: Mail an info@kinderuni.at bzw. online unter www.kinderuni.at

Studienbuch ab Ende Mai unter www.kinderuni.at oder gedruckt bei der wienXtra-kinderinfo im MuseumsQuartier

DOWNLOAD-SERVICE mit Fotos, Pressetexte etc. unter
http://www.kinderuni.at/medienservice

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Kerstin Kopf
Kinderbüro an der Universität Wien
Tel.: +43-1-42 77-107 01
Mobil: +43-664-972 61 56
presse@kinderuni.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | UNI0001