Keine Bestätigung für Fernsehbericht zu Budgetzahlen

Zahlen werden am 29. März dem Nationalrat präsentiert

Wien (OTS) - Zu dem heute von der Zeit im Bild 1 unter dem Titel "Budgetzahlen" gesendeten Beitrag hält das Bundesministerium für Finanzen fest: Die angegeben Zahlen und Darstellungen können vom Ressort nicht bestätigt werden!

Das Doppelbudget 2007/2008 und die exakten Zahlen werden nach Vorlage im Ministerrat von Finanzminister Wilhelm Molterer am Donnerstag, dem 29. März im Rahmen der Budgetrede dem Nationalrat präsentiert.

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Finanzen
Mag. Nikola Donig
Sprecher des Vizekanzlers
und Bundesministers für Finanzen
Tel.: (++43-1) 514 33 - 1499
Fax: (++43-1) 512 62 00
nikola.donig@bmf.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NFI0003