Neuester Computertomograph ermöglicht Herzuntersuchungen ohne Herzkatheder!

Wien (OTS) - Im Klinikum Wels wurde im Jahr 2006 wegen Herzbeschwerden bei fast 6.000 Patienten eine Herzkatheteruntersuchung durchgeführt. Im Gesundheitszentrum errichteten die Barmherzigen Schwestern den zurzeit weltweit modernsten Computer¬tomographen im Kampf gegen den Herztod."Dies ist ein beherzter Schritt in die Zukunft und eine enorme Verbesserung hinsichtlich der Prävention für die oberösterreichische Bevölkerung!" so Prim. Dr. Wolfgang Artmann, Ärztlicher Leiter Klinikum Wels.

Weitere Bilder abrufbar unter:
http://pressefotos.at/m.php?g=1&u=52&dir=200703&e=20070322_h&a=event

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im APA-OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Daniela Strasser
Reichl und Partner PR
Daniela.strasser@reichlundpartner.com
Tel.: 0664/8284083

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EVT0001