3Gruppe: Bereits 14,7 Mio. Kunden weltweit

Wien (OTS) -

  • 3Gruppe: Deutliche Umsatzsteigerung gegenüber 2005 um 35%, Kundenzuwachs 30%
  • 3 in Österreich: 426.000 Kunden (plus 35%), Umsatzsteigerung von 30%
  • 51,22 EUR: 3 hat höchsten ARPU aller österreichischen Mobilfunkunternehmen

Hutchison Whampoa Limited (HWL) hat heute den Gesamtkonzern-Jahresbericht für das Geschäftsjahr 2006 bekannt gegeben. Die 3G-Sparte hat demnach 14,7 Millionen Kunden (Stand 22. März 2007), folgende Länder zählen zur 3G-Sparte: Italien, Großbritannien & Irland, Australien, Österreich, Schweden, Dänemark, Hongkong und Israel*. Das entspricht einem weltweiten Kundenzuwachs um 30% sowie einer Umsatzsteigerung um 35% im Vergleich zum Jahr 2005. * weitere UMTS Lizenzen hat 3 in Norwegen und Indonesien, die jedoch noch nicht operativ sind Weiters kündigte HWL an, dass der durchschnittliche Umsatz pro 3Kunde (= ARPU, Average Revenue Per Active User, siehe Tabelle) trotz eines starken Wettbewerbs in allen Ländern, in denen 3 operativ tätig ist, weiterhin über dem Marktdurchschnitt liegt und sieht die Hauptgründe dafür bei der Qualität der Kunden und der sehr guten Akzeptanz von Non-voice Diensten wie Content, Multimedia- und Video-Diensten. Der durchschnittliche ARPU in der 3Gruppe beträgt 45,63 EUR. Erfreulich ist der starke Anstieg des 3G-Umsatzes, der im abgelaufenen Geschäftsjahr HK$ 50.668 Mio. (5,26 Milliarden EUR) erreicht hat (+35%). Die gesamten Ergebnisse von Hutchison Whampoa Limited stehen unter http://www.hutchison-whampoa.com zur Verfügung. HWL ist ein Weltkonzern mit diversen Holdings in den Bereichen "Reederei & Container-Häfen", "Telekommunikation", "Immobilien & Hotels", "Einzelhandel" und "Energie & Infrastruktur". (Statistik dazu im Anhang) Umsatzwachstum für 3 in Österreich "Ein 35prozentiges Wachstum bei den Kundenzahlen bei gleichzeitig vergleichbarer Steigerung des Umsatzes" - so bilanziert 3CEO Berthold Thoma die Unternehmensentwicklung am heimischen Markt. "Wie seit Markteintritt für 2006 angekündigt, freuen wir uns über das erreichte positive EBITDA zu Jahresende und unser starkes Umsatzwachstum." Mit Stand 22. März 2007 verzeichnet die Hutchison 3G Austria GmbH 426.000 Kunden. Stolz ist Thoma auf den nach wie vor höchsten ARPU (=Average Revenue Per User) der Branche in der Höhe von 51,22 EUR. Im Jahr 2006 wurden in Österreich trotz inkludierter Multi Media Pakete bereits 18% durch "Non Voice-Dienste" erzielt. "Auf dem im Europavergleich wohl wettbewerbs- und preisaggressivsten Telekom-Markt Jahr für Jahr pro Kunde mehr Umsatz zu machen als der Mitbewerb ist eine Leistung, auf die wir mit Recht stolz sein können", betont Thoma. Dies sei nicht zuletzt auch auf den kontinuierlich wachsenden Non-Voice-Anteil am ARPU zurückzuführen. "Hier sind wir nach wie vor führend bei Datendiensten, die neben der klassischen Telefonie immer bedeutender werden und nach wie vor großes Wachstumspotenzial haben. Ich bin überzeugt, dass sich diese Tendenz 2007 noch deutlicher als zuvor manifestieren wird - die Nachfrage nach qualitativ hochwertigen Diensten im Business- und Entertainment-Bereich zu klaren und eindeutigen Preisen steigt. Das zeigt uns allein die Resonanz auf unser aktuelles Multimedia- und Breitband-Angebot, und diese Entwicklung werden wir auch 2007 durch den Ausbau unseres HSDPA-Netzes auf über 90% Abdeckung in Österreich kräftig vorantreiben." Über Hutchison 3G Hutchison 3G (H3G) ist ein Bereich des in Hongkong ansässigen internationalen Mischkonzerns Hutchison Whampoa Limited. H3G ist der führende Anbieter im 3G Geschäft und besitzt Lizenzen für zehn Länder: Australien, Österreich, Dänemark, Hongkong, Irland, Israel, Italien, Norwegen, Schweden und Großbritannien. In weniger als drei Jahren hat H3G ein komplett neues Netz aufgebaut und damit wahrscheinlich die schnellste Ausbreitung eines Funknetzes der gesamten Telekomindustrie geschafft. Weltweit vermarktet unter der Marke 3, ist H3G der erste Anbieter der Welt, der Dual-Band 3G Dienste anbietet. Zurzeit betreibt H3G Netze in Italien, Großbritannien, Australien, Österreich, Schweden, Dänemark, Israel, Irland und Hongkong. Über 3Österreich: Hutchison 3G Austria GmbH startete im Mai 2003 unter der Marke 3 als erster reiner UMTS-Anbieter in Österreich. 3 bietet sowohl Multimedia-Produkte wie Videofonie, Musikvideos und Fernsehen am UMTS-Handy als auch alle Möglichkeiten der klassischen Mobilkommunikation (Sprachtelefonie, SMS, MMS). Mit 426.000 Kunden (Stand: 22. März 2007) ist 3 klarer Marktführer bei UMTS-Anwendungen. Hutchison 3G Austria GmbH ist ein 100%iges Tochterunternehmen von Hutchison Whampoa Limited in Hongkong. Anhänge zu dieser Meldung finden Sie als Verknüpfung im AOM/Original Text Service sowie beim Aufruf der Meldung im Volltext auf http://www.ots.at Rückfragehinweis:

Barbara Puhr
Pressesprecherin
Hutchison 3G Austria GmbH
Tel.: +43 (0) 50 660 33700
3Mobile: +43 (0) 660 660 33700
Fax: +43 (0) 50 660 10200
barbara.puhr@drei.com
Web: www.drei.at/Presse

~

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HUT0001