NÖ Hilfswerk baut Eltern-Kind-Zentren aus

1.200 Familien nutzten 2006 das Beratungs- und Serviceangebot

St. Pölten (OTS) - Die vom NÖ Hilfswerk im letzten Jahr eröffneten Eltern-Kind-Zentren starteten mit großem Erfolg: 1.200 Familien nahmen 2006 das umfangreiche Beratungs- und Serviceangebot in Anspruch. Nun baut das Hilfswerk seine Eltern-Kind-Zentren massiv aus: Zu den sechs bestehenden Standorten werden sechs weitere eröffnet. Neu sind ab dem Frühjahr die Zentren in Baden, Bruck/Leitha, Pressbaum, Amstetten, Tribuswinkel und Waidhofen/Thaya. Mit den bestehenden Standorten in Zwettl, Korneuburg, Schwechat, Hollabrunn, Krems und Horn stehen somit zwölf Eltern-Kind-Zentren des Hilfswerks offen.

"Junge Eltern haben großen Wissensbedarf in Sachen Kindererziehung, möchten sich mit anderen Eltern austauschen und möglichst viel qualitätsvolle Zeit mit ihren Kindern verbringen", so Dr. Ernst Strasser, Präsident des NÖ Hilfswerks. "Unser Anliegen ist es, junge Eltern bei ihrer Aufgabe zu entlasten. Der große Erfolg im ersten Jahr unserer Eltern-Kind-Zentren zeigt, dass wir mit unserem Angebot richtig liegen."

Das Programm der Eltern-Kind-Zentren ist vielfältig: Neben individueller Beratung, Elternbildungs-Workshops und Mütter- und Väterrunden werden Babymassage, Spielgruppen oder Kreativangebote für Eltern und Kinder organisiert; für Berufstätige gibt es spezielle Angebote am Abend. Im Vordergrund stehen Entlastung im Familien- und Berufsalltag, die Stärkung der Erziehungskompetenz, Hilfestellung vom Kleinkind bis zur Pubertät sowie der Erfahrungsaustausch mit anderen Eltern.

Mit den Eltern-Kind-Zentren hat das NÖ Hilfswerk eine Ergänzung zu den umfassenden Beratungs- und Betreuungsleistungen für Familien geschaffen. Das NÖ Hilfswerk betreut derzeit rund 6.000 Kinder durch Tagesmütter, Mobile Mamis oder in Horten und Kindertreffs, unterstützt jährlich 8.000 Kinder und Jugendliche beim Lernen und begleitet pro Jahr 6.500 Familien in schwierigen Lebenssituationen.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Petra Satzinger
NÖ Hilfswerk
Tel. 02742/249-1121
Mobil 0676/8787 70710
petra.satzinger@noe.hilfswerk.at
www.hilfswerk.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HLW0001