Bezirksvorsteherin vergibt "Hernalser Du-&-Ich Preis"

Einsendeschluss und Nennungsfrist ist am 21. April

Wien (OTS) - Bereits zum zweiten Mal vergibt heuer Bezirksvorsteherin Dr. Ilse Pfeffer den von ihr gestifteten 1000-Euro "Hernalser Du-&-Ich Preis", der besonderes Engagement im 17.Bezirk auszeichnen soll. Bis 21. April können Personen, die durch ihr soziales Engagement besonders herausragen, der Gebietsbetreuung Hernals -Währing (17., Lacknergasse 27, Tel.: 485 98 82) gemeldet werden. Eine Jury wird in weiterer Folge aus sämtlichen Nominierungen den oder die Preisträger(in) ermitteln. Im Mai wird der Sieger der Öffentlichkeit vorgestellt werden. (Schluss) hch

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Bezirksvorstehung des 17. Bezirks
Tel.: 401 19/17 114
E-Mail: post@b17.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0002