ÖAMTC: Sperre West Autobahn verursachte kilometerlangen Stau

Pkw krachte gegen Tunnelmauer

Wien (OTS) - Mittwochnachmittag war nach Angaben der ÖAMTC-Informationszentrale der Tunnel Liefering auf der West Autobahn (A1) in Salzburg für längere Zeit in Fahrtrichtung Wien gesperrt. Aus ungeklärter Ursache prallte ein Pkw gegen die Tunnelmauer, ein nachkommender Lkw konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf das Fahrzeug auf.

Die Feuerwehr war bis in die Abendstunden damit beschäftigt, den bei dem Unfall ausgetretenen Diesel zu binden. Binnen kürzester Zeit bildete sich laut ÖAMTC ein fünf Kilometer langer Stau. Auf der Ausweichstrecke durch das Salzburger Stadtgebiet kam es ebenfalls zu umfangreichen Verzögerungen.

(Forts. möglich)
Dagmar Schröckenfuchs

Rückfragen & Kontakt:

ÖAMTC-Informationszentrale
Tel.: +43 (0) 1 71199-1795
iz-presse@oeamtc.at
http://www.oeamtc.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAC0016