Netzwerk LISA VR: Eva Czernohorszky neu in der Geschäftsführung

ZIT besetzt Führungsposition im Life-Science Cluster neu

Wien (OTS) - Als Vertreterin des ZIT Zentrum für Innovation und Technologie, der Technologieagentur der Stadt Wien, übernahm Eva Czernohorszky mit März 2007 die Geschäftsführung des Biotech-Clusters Life Science Austria Vienna Region (LISA VR). Im Rahmen ihrer Geschäftsführertätigkeit für LISA Vienna Region wird Eva Czernohorszky mit Michaela Fritz, als Vertreterin des Kooperationspartners austria wirtschaftsservice, für die strategische Weiterentwicklung und operative Umsetzung der LISA Vienna Region verantwortlich sein. Eva Czernhorszky folgt Edeltraud Stiftinger, die seit der Gründung im Jahr 2002 Geschäftsführerin von LISA VR war. Stiftinger hat die Leitung des Corporate Innovation Centers der Siemens AG übernommen und bleibt so dem Thema Innovation und Technologie eng verbunden.****

"Die ersten fünf Jahre des Netzwerks Life Science Austria Vienna Region waren eine Erfolgsgeschichte. Unsere nächsten Ziele sind, die Messe "Bio Europe" 2009 nach Wien zu holen und neue Unterstützungsangebote für Medizintechnikunternehmen zu entwickeln", so Czernohorszky.

Czernohorszky seit 2003 im ZIT tätig

Die gebürtige Oberösterreicherin studierte an der Universität Salzburg und an der Universität Wien Politikwissenschaften. Nach wissenschaftlichen Projekten im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur, der Universität Wien, des österreichischen Parlaments und des Vereins Sunwork, begann sie 2003 mit ihrer Arbeit beim ZIT Zentrum für Innovation und Technologie, einem Unternehmen des Wiener Wirtschaftsförderungsfonds (WWFF). Czernohorszky war bis Ende 2006 im ZIT für die Konzeption und Abwicklung von Förderprogrammen zuständig und betreute außerdem die Wiener Kompetenz- und Gründerzentren. Seit 2007 baut Eva Czernohorszky im ZIT einen Dienstleistungsbereich auf, der Wiener Unternehmen neben Förderungen Immobilien auch maßgeschneiderte Betreuungs- und Beratungsleistungen bieten soll. Die fünfjährige Erfolgsgeschichte der LISA VR ist dabei ein Good Practice-Modell.

o www.lisavr.at/ www.zit.co.at/

(Schluss) mu

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
DI Alexandra Vogl
ZIT Zentrum für Innovation und Technologie GmbH
Leitung Kommunikation
T +43 1 4000-86737
E-Mail: vogl@zit.co.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0022