Tag der Bezirksmuseen: Buch über Karl Nieschlag

Wien (OTS) - Beim "Tag der Wiener Bezirksmuseen" am Sonntag, 25. März, macht natürlich auch das Bezirksmuseum Floridsdorf (Wien 21., Prager Straße 33) mit. Im "Mautner Schlössl" kann man sich von 10 bis 16 Uhr über verdiente Persönlichkeiten wie Franz Jonas informieren. Um 11 Uhr erfolgt in den Schauräumen die Vorstellung des Buches "Karl Nieschlag (Ein Künstler aus Floridsdorf)". Herausgeberin der Publikation ist die Tochter des verblichenen Bildhauers, Angelika Frank. Der Eintritt in das Museum ist gratis. Die Buch-Präsentation ist frei zugänglich.

Seit Jahren kümmert sich Angelika Frank mit großem Engagement um die Pflege des Nachlasses ihres Vaters Karl Nieschlag. Bei mehrfachen Ausstellungen wurde das reiche künstlerische Wirken des Bildhauers der Öffentlichkeit in Erinnerung gerufen. Karl Nieschlag lebte und arbeitete im 21. Bezirk. Der akademische Bildhauer war Mitglied des "Künstlerhauses" und verstarb 1975. Arbeiten des Karl Nieschlag weisen mannigfaltige Facetten auf und ermöglichen dadurch dem Betrachter individuelle Zugänge.

Abgerundet wird das Programm am "Tag der Wiener Bezirksmuseen" in Floridsdorf mit einem Klavier-Konzert. Gregor Urban bringt Stücke von Brahms und weiteren Tonsetzern zu Gehör. Der Titel dieses Konzerts lautet "Klassik zum Frühlingsbeginn". Beginn: 16 Uhr (Eintritt frei). Auskünfte über die Verdienste großer Floridsdorfer, darunter Gewerbetreibende, Politiker, Autoren, Pädagogen, Mediziner, Techniker, Musikanten, Freiheitskämpfer und Fußballer, gibt es in den Museumsräumlichkeiten obendrein.

Info-Telefon am Sonntag von 10 bis 16 Uhr: 403 64 15

In ganz Wien bieten die 23 Bezirksmuseen reizvolle Programme:
Alle Aktivitäten am "Tag der Wiener Bezirksmuseen" sind im Internet verzeichnet: www.bezirksmuseum.at/ . Darüber hinaus ist am Sonntag, 25. März, ein Info-Telefon unter der Rufnummer 403 64 15 (ARGE Wiener Bezirksmuseen) in der Zeit zwischen 10 und 16 Uhr erreichbar.

Allgemeine Informationen:

o Arbeitsgemeinschaft Wiener Bezirksmuseen: www.bezirksmuseum.at/

rk-Fotoservice: www.wien.gv.at/ma53/rkfoto/

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

Oskar Enzfelder
Tel.: 4000/81057
E-Mail: enz@m53.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
ARGE Wiener Bezirksmuseen,
Präsidentin Dr. Elfriede Faber:
Tel.: 0664/281 46 46
E-Mail: elfriedefaber@aon.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0015