Motz: Grünes Licht für 380-kV-Leitung in der Steiermark ist begrüßenswert

Sicherung der Stromversorgung ist im Interesse der Bevölkerung

St. Pölten, (SPI) - Die Sicherung der Stromversorgung von Unternehmen und Haushalten steht klar im Interesse der Bevölkerung. In diesem Zusammenhang begrüßt der SPNÖ Energiesprecher LAbg. Mag. Wolfgang Motz den positiven Entscheid des Umweltsenats für den Ausbau der 380-kV-Steiermarkleitung. "Der schnelle Lückenschluss im österreichischen Hochspannungsnetz ist für die Versorgungssicherheit der Stromversorgung von großer Bedeutung. In den letzten Jahren konnte die Versorgungssicherheit nur mit aufwendigen und sehr teuren Notmaßnahmen sowie mit gewissen Markteinschränkungen aufrechterhalten werden. Da in Österreich der Stromverbrauch kontinuierlich um rund 2 bis 3 Prozent pro Jahr ansteigt, ist es jetzt Aufgabe der österreichischen Energiepolitik, die sehr komplizierten Genehmigungsverfahren - das Verfahren betreffend die Steiermarkleitung erstreckte sich beispielsweise über mehr als drei Jahre - endlich zu vereinfachen", zeigt sich Landtagsmandatar Mag. Motz über das grüne Licht zur Errichtung der Steiermarkleitung erfreut.****

"Der rasche Ausbau des österreichischen 380 kV-Leitungsringes wird das Risiko eines großflächigen Stromausfalles minimieren, zumal dann jeder Großverbraucher - Unternehmen wie Kommunen - von zwei Seiten mit elektrischer Energie beliefert werden kann. Die Versorgungssicherheit muss jedenfalls gewährleistet sein. Schließlich würde ein österreichweites Blackout nicht nur das tägliche Leben massiv negativ beeinträchtigen, sondern auch nach seriösen Berechnungen enormen volkswirtschaftlichen Schaden in der Höhe von rund 50 Millionen Euro pro Stunde verursachen", so LAbg. Mag. Motz abschließend.
(Schluss) ha

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-NÖ-Landesregierungsfraktion
SPÖ-NÖ-Landtagsklub
Mag. Andreas Fiala
Pressesprecher
Tel: 02742/9005 DW 12794
Mobil: 0664 20 17 137
andreas.fiala@noel.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSN0001