Dr. Christoph Leitl, Präsident der Wirtschaftskammer Österreich, besucht die Österreichische Staatsdruckerei

Sicher gut - die Marke OeSD

Wien (OTS) - Am 19. März 2007 besuchte Wirtschaftskammerpräsident Dr. Christoph Leitl die Österreichische Staatsdruckerei. Dr. Leitl, selbst begeisterter Briefmarkensammler, konnte sich vor Ort und in Gesprächen mit den Verantwortlichen und Mitarbeitern der Österreichischen Staatsdruckerei ein umfassendes Bild von der hohen Druckqualität und Kunstfertigkeit von Briefmarken "printed by OeSD" machen.

"Der Besuch von Präsident Dr. Leitl zeichnet die Österreichische Staatsdruckerei in zweifacher Hinsicht aus: Zum einen kommt Präsident Dr. Leitl als höchster Repräsentant der Österreichischen Wirtschaft, zum anderen als kunstsinniger Kenner höchster Briefmarkendruckkunst. Das ehrt uns sehr", freut sich
Generaldirektor Prof.Reinhart Gausterer.

Präsident Dr. Christoph Leitl lobte im Rahmen seines Besuches die hohe Reputation und die Sammelwürdigkeit österreichischer Briefmarken: "Das ist nicht zuletzt ein Verdienst der Druckkunst der Österreichischen Staatsdruckerei und für mich ein gelungenes Beispiel für "Quality made in Austria".

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Staatsdruckerei GmbH
1239 Wien, Tenschertstraße 7, Austria
Tel.: +43/1/ 206 66-207
kotras@staatsdruckerei.at
www.staatsdruckerei.at

Presse:
Mag. Verena Karimi
Tel.: +43 650 812 47 98
office@verenakarimi.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0008