"Report" am 20. März über Kampftrinker und Komasäufer

Außerdem: Drang in die AHS: Ist das Gymnasium die neue Gesamtschule?

Wien (OTS) - Gerhard Jelinek präsentiert im "Report" am Dienstag, dem 20. März 2007, um 21.05 Uhr in ORF 2 folgende Beiträge:

Kampftrinker und Komasäufer

Nach neuesten Untersuchungen konsumiert jeder dritte Jugendliche im Alter von 13 bis 15 Jahren bereits mehrmals in der Woche Alkohol. Der Grazer Univ.-Prof. Wilhelm Müller, Vorstand der Grazer Kinderklinik, sieht das Problem in der nicht vorhandenen Frühprävention. In seiner Klinik werden im Jahr mehr als 150 Jugendliche unter 16 Jahren mit Alkoholvergiftung eingeliefert. Das jüngste Opfer war erst elf Jahre alt. Der "Report" hat die Szene jugendlicher Kampftrinker aufgesucht. In Graz - abends im Stadtpark -, wo Gruppen von unter 16-Jährigen harten Alkohol trinken, oder in Landdiscos wie im Waldviertel, wo bei den jugendlichen Besuchern Alkohol bereits zum Alltag gehört. Eine Reportage von Gerhard Tuschla.

Klima: Gut und böse

Im Zuge der Klimadiskussion wird mittlerweile fast jede Alltagstätigkeit auf ihren CO2-Ausstoß untersucht. Das schlechte Gewissen soll zum bewussteren Leben führen. Der "Report" fragt nach, was wirklich gut und was böse ist, und testet den persönlichen CO2-Rucksack. Ein Bericht von Ernst Kernmayer.

Drang in die AHS

In Niederösterreich haben 600 Schüler noch keinen AHS-Platz, in Wien kamen 660 Schüler nicht auf ihr Wunschgymnasium. Der Drang in die AHS ist kein neuer Trend, aber dieses Jahr ganz besonders zu spüren. Die Gymnasien sind voll - das löst eine Bildungsdebatte aus. Ist das Gymnasium die neue Gesamtschule? Eine Reportage von Münire Inam.

Politikerin der anderen Art

Dr. Andrea Kdolsky und ihre Inszenierung als Politikerin der anderen Art: Die ÖVP-Ministerin gilt schon nach zwei Monaten im Amt als unkonventioneller Gegenentwurf zur Mutterpartei. Ob Kdolsky auf Dauer mit schrägen Zugängen punkten wird können, ist in Kenntnis der schwarzen Kaderpartei allerdings zu bezweifeln. Ein "Report"-Porträt von Klaus Dutzler.

Die Sendung wird am Mittwoch, dem 21. März, um 12.00 Uhr in ORF 2 wiederholt und ist am Donnerstag, dem 22. März, um 12.10 Uhr in 3sat zu sehen.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GOK0002