ADC Festival Berlin 2007 - Der Art Directors Club für Deutschland (ADC) e. V. lädt zum Gipfeltreffen der Kreativszene

Berlin (ots) -

Vom 23. - 26. März dreht sich beim ADC Festival Berlin 2007 alles um kreative Kommunikation. Mittelpunkt: der ADC Wettbewerb, der wichtigste Kreativ-Wettbewerb der deutschsprachigen Kommunikationsbranche. Alle Veranstaltungen sind öffentlich: ADC Visions - "Kommunikation 2.0 - Die Eroberung von Zeit und Raum" Zeit: Freitag, 23.03.2007, 10:30-18:00 Uhr Ort: Radialsystem V, Holzmarktstraße 33, 10243 Berlin Ticket: 35,- Euro Wegweisende Kreateure von echten und virtuellen Räumen berichten von Inspirationen und zeigen verblüffende Beispiele ihres Schaffens: -Prof. Dr. Gunter Henn: Architekt Autostadt Wolfsburg und der Gläsernen Fabrik Dresden -Ric Birch: Regisseur der Eröffnungsfeier der Olympischen Winterspiele Turin 2006 -Mark Wallace: Herausgeber des Second Life Herold -Justin Bovington: CEO von Rivers Run Red, London, Spezialist für virtuelle Welten wie "Second Life" -Jochen Sandig und Folkert Uhde (Radialsystem V) ADC Ausstellung Zeit: Freitag, 23.03.2007, 14:00-20:00 Uhr, Samstag, 24.03. und Sonntag, 25.03.2007, 10:00-20:00 Uhr, Montag, 26.03.2007, 10:00- 18:00 Uhr Ort: HANGAR2, Columbiadamm 4-6, 12101 Berlin Ticket: 8,-/5,- Euro Werkschau der rund 8.000 Einreichungen zum ADC Wettbewerb. ADC Forum 2007 Handel Zeit: Samstag, 24..03.2007, 13:00-16:00 Uhr Ort: Airbase-1, Haupteingang Haupthalle, Flughafen Berlin Tempelhof Ticket: Eintritt frei, Anmeldung unter www.adc.de Was bedeutet Kreativität für den Handel? Experten der Boom-Branche Handel geben Ein- und Ausblicke: -Andreas Grabarz (Grabarz & Partner, Kunden: IKEA, EDEKA) beschreibt die Grundlagen für kreative Handelswerbung: "Handel und Kreative - Hund und Katz" -Walter Gunz, Mit-Gründer und "Erfinder" von Media Markt: "Kreativität als Waffe" -Guido Heffels (Heimat) bringt "Kreativität und Emotion" zusammen -Michael Jacobs (Görtz) sieht den Erfolg in "Kreativität und Kontinuität" -Holger Meyer (Google) zeichnet die jüngsten Entwicklungen auf ADC Awards Show und After Show Party Zeit: Samstag, 24. März 2007, Beginn: 19:00 Uhr, Einlass: 18:00 Uhr. Party: 23:30 Uhr Ort: Tempodrom, Möckernstraße 10, 10963 Berlin Preisverleihung: Der Festival-Abschluss mit 3.000 Gästen ist bereits ausverkauft. Für Pressevertreter: Pressekonferenz Zeit: Samstag, 24.03.2007, 11:00-12:00 Uhr Ort: Hangar2, Columbiadamm 4-6, 12101 Berlin Tempelhof, 1. Etage Bekanntgabe der ausgezeichneten Arbeiten und Fazit des ADC Wettbewerbs Akkreditierungen bitte über den angegebenen Pressekontakt.

Rückfragen & Kontakt:

Pressekontakt:
Art Directors Club für Deutschland e. V.
Franklinstraße 15
D-10587 Berlin
Tel.: +49.30.590 03 10-0
Fax: +49.30.590 03 10-11
www.adc.de

häberlein & mauerer | agentur für public relations
Axel Böttcher
Rosenthaler Straße 51
D-10178 Berlin
Tel.: +49.30.726 208-232
Fax: +49.30.726 208-250
axel.boettcher@haebmau.de

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0012