Missethon und Mojzis: Verantwortungsvoll wirtschaften ist Kernkompetenz der ÖVP

Klug haushalten zahlt sich aus - Privat wie im Staat

Wien, 19. März 2007 (ÖVP-PD) "Verantwortungsvoll zu wirtschaften gehört zweifelsfrei zu den Kernkompetenzen der ÖVP", so ÖVP-Generalsekretär Hannes Missethon und ÖVP-Bundesgeschäftsführerin Michaela Mojzis. "Das beste Beispiel dafür ist die Umsetzung des Doppelbudgets durch Vizekanzler
Finanzminister Wilhelm Molterer in Rekordzeit." Klug haushalten zahlt sich aus - privat wie im Staat. Daher hat die ÖVP einen praktischen Haushaltsplaner erstellt, der Bürgerinnen und Bürgern einen Überblick über die eigenen Ausgaben gibt. ****

Mit Hilfe dieses Haushaltsplaners kann man rasch etwaige
Quellen erkennen, wo man einsparen kann. Der Haushaltsplaner ist im praktischen A-6-Taschenformat gestaltet und wurde mit einer Auflage von 250.000 Stück an Landesparteien und Teilorganisationen geliefert. Durch Verteilaktionen in ganz Österreich bekommt jeder die Möglichkeit, sich diese praktische Hilfe zu sichern: Die Broschüre kann aber auch direkt bei der ÖVP Bundespartei unter 01/401 26-100 oder per Mail an service@oevp.at bestellt werden.

Die neue Broschüre mit einem Vorwort von Wilhelm Molterer beinhaltet Tipps und Informationen über Heiz- und Autokosten, Internetkosten, Einkaufstipps, Erklärungen zum Jahresausgleich bei "finanzonline", Infos über den richtigen Einsatz von Elektrogeräten und richtiges Energie sparen, Tipps zur Optimierung der
Handykosten, aber auch über so genannte "Reise-Schnäppchen". Unter www.oevp.at kann man die Kampagne anhand von Bildern und Videos verfolgen. Dort findet man auch den praktischen Online-Haushaltsrechner zum Download.

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP Bundespartei, Abteilung Presse und Medien
Tel.:(01) 401 26-420; Internet: http://www.oevp.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVP0005