LT-Präs. Mader zum heutigen Landesfeiertag

Innsbruck (OTS) - Der Präsident des Tiroler Landtages, Prof.Ing.Helmut Mader, erinnerte heute an den Landesfeiertag, an das Fest des hl. Josef, den das Land Tirol seit dem Jahre 1772 als Landespatron verehrt.
Wenn auch in den Schlagzeilen des heutigen Tages vor allem vom Internationalen Tag des Wassers die Rede ist, darf das Fest des Landepatrons, dessen man gestern schon bei einer Bischofsmesse in der Jesuitenkirche auf Initiative der Diözese und der Arbeiterkammer dankenswerter Weise gedacht hat, nicht der Vergesslichkeit anheim fallen. Obwohl dieser Tag heute auch nicht mehr als freier Tag aller Tiroler begangen wird, wie früher, so ist er aus den Herzen der Tiroler Bevölkerung nicht vertrieben worden. LT- Präs. Mader trat für eine neue "Josefskultur" in Bezug auf die aktuelle Situation unserer Arbeitnehmer ebenso wie der Familien und Teilfamilien ein, zumal der hl. Josef auch als deren Patron und auch der Eheleute gilt.
Auch als Patron der Sterbenden eröffnet der Stellenwert des Landespatrons zudem eine neue Perspektive, wenn man an die unverzichtbaren Leistungen unserer Hospize denkt.
Damit ist nicht nur eine Wiederbelebung in der Verehrung des Landespatrons gemeint, sondern eine moderne Sicht dieses Heiligen in Bezug auf unsere gegenwärtige gesellschaftliche Situation, in der der Tiroler Landespatron mit seiner Ausstrahlung allen Schichten unserer Gesellschaft gut tut, oder besser: täte.

Rückfragen & Kontakt:

Büro Landtagspräsident Mader
6020 Innsbruck
Tel.: (0512) 508/3000 od. 3013

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TLT0001