Stummvoll: Kommentare der Grünen aus Oppositions-Loge entbehrlich

Finanzminister Molterer hat solides Budget in Rekordzeit vorgelegt

Wien, 19. März 2007 (ÖVP-PK) "Die Grünen haben sich jahrelang vor Regierungsverantwortung gedrückt. Ihre ständigen Kommentare aus der Oppositions-Loge sind daher entbehrlich", sagt ÖVP-Budget- und Finanzsprecher Dr. Günter Stummvoll zu heutigen Aussagen von Grünen-Chef Van der Bellen und Grünen-Finanzsprecher Rossmann. Finanzminister Molterer hat in einem beispiellosen Kraftakt ein solides Budget auf die Beine gestellt, das die Regierungsvorhaben
in den nächsten zwei Jahren absichert. ****

Beim Thema Erbschaftssteuer haben die Grünen offensichtlich nicht verstanden, dass ein Auslaufen der Erbschaftssteuer gerade
den kleinen Leuten und dem Mittelstand zu gute kommt, so Stummvoll. Zudem stärkt dieser Schritt auch den Wirtschaftsstandort, da Abgaben von kleinen und mittleren Betriebe im Rahmen von Betriebsübergaben damit wegfallen und somit das Eigenkapital der Betriebe gestärkt wird. "Als Wirtschaftsprofessor sollte Van der Bellen diese Fakten eigentlich kennen", so Stummvoll.

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP Bundespartei, Abteilung Presse und Medien
Tel.:(01) 401 26-420; Internet: http://www.oevp.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPK0004